201709 Krypto Vergleich - Beitragsbild Inspiration

AUKTIONS WEBSEITE ESTRELLEN:
WIE ERSTELLT MAN EIN PROFESSIONELLES AUKTIONSPORTAL

201709 Krypto Vergleich - Beitragsbild Inspiration

Vor mehr als 15 Jahren, im Jahr 2002, besetzte das online Auktionsgeschäft über 30 Prozent der online E-Commerce Transaktionen. Seit 2017 ist das online Auktionsgeschäft derartig angewachsen, dass selbst E-Commerce Experten von dem Umfang überrascht sind.

Die Online-Auktion beseitigte die bisherigen Beschränkungen, die physische Auktionen erschweren und weniger effizient gemacht haben. Durch sie ist es für jedermann möglich, das Objekt seiner Wahl überall auf der Welt ohne Beschränkungen zu kaufen, ohne dabei körperlich anwesend zu sein und ohne auf die Ortszeit achten zu müssen.

Zusätzlich stellt das Web auch eine breite Auswahl an Vorteilen wie elektronische Angebotsformulare mit Zeitstempel oder Online-Suchen zur Verfügung, die Auflistungen der letzten Artikel erneut aufrufen können, die auf der Auktion verkauft werden. Alle diese Vorteile, die mit der leichten Verfügbarkeit von eCommerce-Website-Bau-Lösungen einher gehen, haben zum ungehinderten Wachstum von Online Auktions Webseite geführt.

In ihren elektronischen Auktionsportal in den Vereinigten Staaten ist seitdem Bewegung gekommen. So schätzt IBISWorld inzwischen laut ihrem Marktforschungsbericht von April 2017, dass das Jahresaufkommen des online-Auktionsgeschäfts bei rund 394 Milliarden US Dollar liegt. Zusätzlich ist eine jährliche Steigerung von 13,3 Prozent zu erwarten.

Die verschiedenen Aspekte des Auktionsgeschäftsmodells

Das Auktionsgeschäftsmodell besteht aus mehreren Typen. Jedes Versteigerungsmodell hat seine eigene Methode, den Preis zu bestimmen und den Endkäufer zu erkennen.

Es gibt drei Parteien für eine Auktion oder ein Angebot:

  • Verkäufer: Der Eigentümer des Produktes, das in die Auktions Webseite gegeben wird
  • Käufer oder Bieter: Die Person, die einen Betrag bietet, um das Produkt auf dem Auktionsportal zu kaufen
  • Auktionator: Der Betriebsleiter oder die Person, die die Auktions Webseite beaufsichtigt

Die drei Hauptauktionsgeschäftsmodelle umfassen:

  • Sofort-Kauf :

Der Verkäufer hat die Auswahl, einen dauerhaften Preis für das Produkt anstatt einer offiziellen Versteigerung zu verlangen. Das Produkt wird auf dem Auktionsportal verkauft, wenn es den besten Preis entweder von der Auktion oder den Pauschalpreis bekommt.

  • Reservepreis:

Der Verkäufer legt einen Basispreis für das Produkt auf der Auktions Webseite fest. Die Auktion beginnt vom Basispreis. Der höchste Bieter bekommt das Produkt.

  • Versteigerung:

Der Bieter verwendet eine Software, um in seinem Interesse zu bieten. Die Software wird auf dem Auktionsportal mit einem maximalen Preis befestigt, den der Bieter bereit ist zu bezahlen. Die Software steigert das Gebot gemäß anderen Bietern auf der Auktions Webseite, bis die Auktion gewonnen wird oder das Limit erschöpft ist.

  • Der erste Schritt: Fotogaleriensystem, um Produktimages zu veranstalten

Es gibt bestimmte Bildgalerienschriften, um Ihre Produkte auf einer Auktions Webseite hervorzuheben. Bei der Erstellung der PHP Bildintegration wird es hingenommen, um sich zu präsentieren oder zu verkaufen, Ihr Produktimage auf der Auktions Webseite wandelt sich durch die zusätzlich Features, Anhängsel zum Image und vieles mehr.

Zahlungsoptionen auf dem Auktionsportal

Zahlreiche Zahlungsoptionen ermöglichen dem Käufer auf dem Auktionsportal die Zahlung des Auktionsgebotes auf unterschiedliche Arten zu leisten. Diese wird durch eine kontrollierte, hohe Verschlüsselung sicher für den Käufer wie den Verkäufer. Die meist verwendeten Zahlungsoptionen benötigen zusätzlich Features wie:

  • Zahlungen ohne Web
  • Serverintegration
  • Direkte Postintegration
  • Eigener sicherer Zahlungsserver
  • Gemeinschaftsforum für Diskussionen

Der Communitymeister hilft Ihnen, Verbindungen auf der Auktions Webseite zu bekommen. Diese Integration ermöglicht den Käufern, mit den Verkäufern durch den Communitymeister auf dem Auktionsportal zu kommunizieren.

RSS oder automatisiertes E-Mail System für ein Auktionsportal

Der RSS steht für „Really Simple Syndication“ und übernimmt automatisch das Bereitstellen Ihrer eigenen Warenliste für den Kunden oder Käufern als tägliche Geschäftspost durch das Auktionsportal.

Proxygebotssystem

Das Proxygebotsystem ist eine Art Software, die erlaubt, ein Angebot in Ihrem Interesse zum maximalen Betrag im Rahmen Ihrer Möglichkeiten zum höchsten Gebot automatisch an die Auktions Webseite abzugeben. Das System wird Ihnen erlauben, der höhere Bieter und Sieger der Auktion zu bleiben. Der Proxymeister wird überall innerhalb des Auktionsportal vertraulich bleiben.

Sofort-Kauf- Funktion

Die Sofort-Kauf-Funktion ermöglicht dem Käufer auf dem Auktionsportal, ein festes Angebot für den Verkäufer anstatt eines Gebots zu machen. Diese Angebot sichert durch die Bevorzugung sowohl den Käufer als auch Verkäufer ab. Der Verkäufer kann den Preis des Produktes akzeptieren und das Produkt ausliefern.

Bestellen Sie Ihr Preisverkaufssystem vor

Dieses System für Auktions Webseite erlaubt dem Verkäufer, den minimalen Preis festzulegen, ab dem der Verkäufer einen Artikel verkaufen möchte. Das Feature verkauft den Artikel nicht über dem wirklichen Grundpreis des Produktes.

Vielfache Einkommensmodelle wie Bezahlung pro Angebot, zahlen Sie pro Kontakt usw.:

Das ermöglicht pro Angebot auf dem Auktionsportal zu zahlen oder die Bezahlung pro Kontakt zu akzeptieren. Dieses allgemeine Geschäftsmodell erlaubt den Usern einen nicht zurückzahlbaren Betrag zu bezahlen, um ein Angebot auf die Auktionsprodukte auf einer Auktions Webseite abzugeben.

Die Auktions Webseite fertig stellen

Um eine Auktion zu veranstalten, ist die Form der Auktions Webseite wie eBay dem Erstellen eines ECommerce-Ladens mehr oder minder ähnlich. Der Hauptunterschied besteht in den Auflistungen. Auf einer Auktions Webseite besteht die Auflistung aus offenen Angeboten, um die Kunden werben zu können. Das Angebot kommt durch verschiedene Faktoren wie maximaler, werbender Preis, Pause usw zustande.

Die Vorbereitung der Angebotauflistungen

Auktionsportale werden nur aus einem Grund erfolgreich: Die Qualität ihrer Angebotauflistungen. Die Angebotauflistungen sind Listen von Artikeln, die für die Auktion auf der Webseite aufgestellt werden. Es gibt mehrere Typen von Auflistungen:

  • regelmäßige Auflistungen
  • einfachste Art, Ihre Artikel aufzulisten. Wählen Sie eine Kategorie aus, zu der der Artikel gehört und fügen Sie ihn dazu hinzu, um ihn zu verkaufen.
  • reservieren Sie Preisauktionen
  • Wählen Sie einen Reservepreis für jeden Artikel, zu dem verkauft werden kann.

Holländische Auktionen

Holländische Auktionen sind die beste Weise, viele identische Produkte in einer einzigen Auktion zu verkaufen.

Gestaltete Sachen

Auktionen für handgefertigte Sachen sind für spezifische und exklusive Sachen, die auf der Startseite der Online-Auktions Webseite für die maximale Benutzeraufmerksamkeit gezeigt werden können. Denken Sie an etwas Identisches als dauerhaftes Angebot auf einer eCommerce-Website.

Das Vertrauen erwerben

Vertrauen ist der Eckstein, auf den jede Auktions Webseite gebaut wird. Bieter und Verkäufer müssen einem Auktionsportalvor dem Anvertrauen ihrer seltenen Artikel sowie Geldes für das Auktionsgeschäft Vertrauen schenken.

Jedoch wie im eCommerce Geschäft, wird das Vertrauen auf die Auktions Webseite nicht leichtfertig erteilt. Es braucht Zeit, Anstrengung und viel Experimentieren dafür. Die Angebote auf der Website müssen zeitlich festgelegt und eingestellt werden. Auktions wWebseiiten, die eine positive Vertrauenseinschätzung genießen, werden mehr Umsatzvolumina erreichen als ihre gewöhnliche Konkurrenz.

WordPress oder kein WordPress?

Wegen der Beliebtheit, der Zugänglichkeit und der Bequemlichkeit des Gebrauches von WordPress, ist es eine der am meisten verwendeten Plattformen für Online-Geschäfte und Marktplätze / Auktionsportal gleich. Jedoch ist es eine eher beschränkte Lösung mit nicht viel Potenzial dazu.

Grundsätzlich dreht sich die Wahl um die folgenden Fragen:

  • Sie wollen eine kleinere Auktions Webseite für den persönlichen Gebrauch, die für gemeinnützige (nicht auf Gewinn ausgerichtet ist) Arbeit, die Ereignisauktionen durchführen oder ein Nischen Auktionsportal haben?
  • Sie wollen eine Auktions Webseite schaffen, die die Gebühren anderer Versteigerungswebseiten vermeidet?
  • Sie wollen WordPress verwenden, so können Sie die Lösungen Ihrer Probleme über das große Netz von Entwicklern leicht finden.

Dann könnte WordPress die beste Wahl für Sie sein.

Wenn Sie jedoch:

  • einen groß angelegten Rivalen von eBay bauen wollen.
  • keiner technische Arbeiten selbst leisten wollen (WordPress erfordert wirklich eine Heimwerkermentalität).
  • keine Lust haben, um ein Publikum für Ihr Auktionsportal generieren wollen.

Dann empfehlen wir Ihnen, dass Sie das Entwickeln Ihrer Auktions Webseite durch professionelle Entwickler, die mithilfe von Programmiersprachen wieScratch, Ruby oder Laravel in Betracht ziehen.

Fazit

Es gibt bereits zwei Jahrzehnten erfolgreiche Auktionsportale überall auf der Welt, die eine riesige Kundschaft anziehen und auch über ein großes Potenzial an Verkäufern und Anbietern. Trotzdem ist der Markt in diesem Bereich noch lange nicht ausgereizt. denn die großen Auktionsportale sind zwar beliebt, aber ihr riesiges Angebot ist für viele Leute zu unübersichtlich und wirkt teilweise abschreckend. Wenn statt einem oder zwei Pullover plötzlich tausende Pullover zu unterschiedlichen Preisen angeboten werden, ist diese Angebot für viele User zu unübersichtlich und niemand hat Lust, stundenlang nach einem Pullover zu suchen.

Gerade kleinere Auktionsportale, die sogenannten NIschen Auktionsportale bieten eine begrenzte Warenpalette an, die sich meist einem bestimmten Thema widmet. Hier können die Kunden dann nach den speziellen Artikeln suchen, die sie haben wollen und sie finden ein übersichtliches Angebot mit den üblichen Preisen. Wer sich ein solches Auktionsportal erstellen möchte, kann damit noch immer viel Erfolg haben, weil er sich an eine spezielle Klientel wendet, die sich mit diesem Thema auskennt und immer wieder an ihm interessiert ist. Hierbei ist der Kundenstamm zwar geringer, dafür sind es aber meist treue Stammkunden, die regelmäßig auf der Seite shoppen kommen.

Eine solche Auktions Webseite kann mithilfe der passenden Software auch selbst erstellt werden, wenn jemand die nötigen technischen Kenntnisse besitzt oder er nutzt die Software WordPress.

Weitere Artikel

Webportal gründen 6 Marktbeispiele für erfolgreiche Webportale in 2018

Webportal gründen: 6 Marktbeispiele für erfolgreiche Webportale in 2018

[vc_row][vc_column][vc_column_text] Webportal gründen: 6 Marktbeispiele für erfolgreiche Webportale in 2018 [/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column width="1/2"][vc_single_image image="10124" img_size="full" css=".vc_custom_1528278405006{padding-right: 20px !important;}"][/vc_column][vc_column width="1/2"][vc_column_text] Viele Unternehmer sind heute von ihrem Webportal…
Web Portal Software Vergleich der Programmiersprachen zur Webportal Entwicklung

Web Portal Software: Vergleich der Programmiersprachen zur Webportal Entwicklung

[vc_row][vc_column][vc_column_text] Web Portal Software: Vergleich der Programmiersprachen zur Webportal Entwicklung [/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column width="1/2"][vc_single_image image="9831" img_size="full" css=".vc_custom_1525944953002{padding-right: 20px !important;}"][/vc_column][vc_column width="1/2"][vc_column_text] Ein Web Portal ist eine speziell entwickelte…
10 Tipps für die Entwicklung eines Webportals

Webportal erstellen: 10 Tipps für die Entwicklung eines professionellen Webportals

[vc_row][vc_column][vc_column_text] Webportal erstellen: 10 Tipps für die Entwicklung eines professionellen Webportals [/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column width="1/2"][vc_single_image image="9601" img_size="full" css=".vc_custom_1524968109745{padding-right: 20px !important;}"][/vc_column][vc_column width="1/2"][vc_column_text] Der Begriff Portal wurde gewählt, um…
Bewerten Sie unseren Artikel
Bewertung
5 basierend auf 9 Bewertungen
Social Share

Keine Kommentare

Leave a comment