Vergleich der Online-Shop Anbieter im Ecommerce Bereich 2019 – ein Vergleich für Enterprise Shops

Das Internet ist in einer Zeit der Digitalisierung nicht mehr wegzudenken. Vor allem das eCommerce Business boomt und immer mehr Online-Shops kommen auf den Markt. Entsprechend groß ist auch das Angebot an Software und Plug-ins. Doch besonders wenn es sich bei der Software für den Shop um Enterprise Lösungen handeln soll, dann gilt es einige Dinge zu beachten. Im Folgenden finden Sie einen ausführlichen Vergleich der bekannten Software Anbieter für Online-Shops im Enterprise Bereich.

Bestes Onlineshop System in 2019

4,7/5 (182 Bewertungen)

Größter Functionsumfang

Schöne Designvorlagen

ZUM ANBIETER

Bewertung

Zielgruppe

Kosten

Besonderheiten

♦ ♦ ♦ ♦ 

  • Online-Shops von jeder Größe
  • Mindestens 1.250 – 1.625$ pro Monat
  • Modulares System

♦ ♦ ♦ ♦ ♦

  • Kleine, mittlere und große Online-Shops
  • 0 – 20.000$ (Lizenzkosten)
  • Funktionsreich, flexibel skalierbar

♦ ♦ ♦ ♦

  • Mittlere und große Online-Shops
  • Hängt von der Performance ab
  • Sehr kompakt

♦ ♦ ♦ ♦

  • Überwiegend große, aber auch kleine und mittlere Online-Shops
  • 0 – 2990€ Lizenzkosten
  • 89€ Support pro Monat
  • Leistungsstark und flexibel, Open-Source

♦ ♦ ♦ ♦

  • Mittlere und große Online-Shops
  • > 54.000$
  • Funktionsabhängig
  • Mit SAP einen professionellen Anbieter

♦ ♦ ♦

  • Online-Shops aller Größen, vor allem Enterprise
  • Nicht bekannt
  • Cloud, Managed und Enterprise
spryker-logo

Spryker – Onlineshop mit vielen Möglichkeiten

Spryker ist ein professionelles Onlineshop-System, das sich für Unternehmen jeder Größe eignet. Die Software ist das Ergebnis eines Zusammenschlusses von mehr als 100 verschiedenen eCommerce Systemen. Anders als viele Shops, legt der Anbieter von Spryker Wert auf Einfachheit und Erweiterbarkeit, anstelle von großer Funktionalität. So kann der Nutzer selbst entscheiden, welche Funktionen er benötigt und profitiert zudem von einer besonders guten Performance.

Im Lieferumfang enthalten ist alles, was für einen Onlineshop benötigt wird: Verwaltung von Waren und Produkten, ein Login Formular, usw. Alle weiteren Funktionen können über Erweiterungen zusätzlich hinzugefügt werden. Dazu gehören etwa Funktionen zur Projektverwaltung oder Erweiterungen für das Backoffice, die die Arbeit vor allem in einem großen Enterprise Onlineshop deutlich einfacher machen. Im Bereich der Produkte gibt es Möglichkeiten, weitere Funktionen in den Onlineshop einzupflegen. So ist es mit einer Erweiterungen in Spryker zum Beispiel möglich, in dem Onlineshop Produktgruppen einzuführen oder verschiedene Größen anzubieten. Auch Funktionen für Logs oder für weitere APIs lassen sich über Erweiterungen in den Spryker Onlineshop integrieren.

Praktisch ist bei dem Onlineshop aber auch der günstige Preis. Da es sich bei Spryker um ein modulares System handelt, ist die Grundversion im Vergleich zu anderen Anbietern deutlich günstiger – anschließend kauft der Shopbetreiber die gewünschten Module hinzu und bezahlt so nur für die Leistungen und Funktionen, die er wirklich benötigt. Darüber hinaus handelt es sich bei Spryker um Open-Source-Software. Der Code ist öffentlich verfügbar, sodass User und Webmaster die über entsprechende Erfahrung verfügen auch aktiv an der Software mitarbeiten können.

Spryker ist eine gute Lösung für Shopinhaber, die nicht unnötig Geld ausgeben möchten und Wert auf ein großes Maß an Flexibilität legen.

magento-logo-704x300

Magento – professionelle All-in-One-Software

Magento ist die wohl bekanntest eCommerce Lösung auf dem Markt. Die kostenlose Version wird von vielen kleinen und mittleren Online-Shops verwendet und bietet bereits eine Reihe von interessanten Funktionen. Die kostenpflichtige Enterprise Version erweitert diesen Funktionsumfang noch einmal beträchtlich. So gibt es zum Beispiel eine Reihe von Möglichkeiten, sowohl zur Shopverwaltung als auch für das Kundenmanagement. Durch verschiedene Erweiterungen und Module kann die Funktionalität noch einmal um weitere nützliche Tools, wie zum Beispiel ein CRM System erweitert werden. Die aktiven Entwickler bringen zudem regelmäßige Sicherheits- und Software-Updates heraus.

Besonders praktisch ist außerdem, dass Magento problemlos mit WordPress funktioniert und sich in das CMS integrieren lässt. Besonders in Anbetracht der weiten Verbreitung von WordPress als CMS für Webseiten, ist das ein Bonus, der sich lohnt. Über APIs und Erweiterungen kann Magento zudem mit einer Reihe von Zahlungsanbietern zusammenarbeiten. Darunter sind zum Beispiel Skrill oder PayPal, aber auch weitere Optionen sind problemlos möglich.

Anders als bei vielen Anbietern von vergleichbarer Software bietet Magento darüber hinaus die Software gegen eine einmalige Lizenzgebühr an. Monatliche Zahlungen entfallen so. Der Preis für die Enterprise Version ist zudem im Vergleich zur Leistung mehr als angemessen.

Magento eignet sich für professionelle Online-Shops jeder Größe und ist die ideale Wahl für Webmaster und Shopbetreiber, die Wert auf ein großes Maß an Funktionen und auf eine hohe Kompatibilität mit weiterer Software und mit Plug-ins legen.

Interesse an einer Online Marktplatz Entwicklung mit Magento 2?

demandware-salesforce-logo

Demandware – professionelle Enterpriselösung in der Cloud

Bei Demandware handelt es sich um eine cloudbasierte Onlineshop-Lösung. Die Vorteile liegen auf der Hand: der Shopbetreiber spart an Ressourcen und Traffic und muss sich darüber hinaus nicht um Aktualisierungen und Updates kümmern. Der Entwickler garantiert dass die Software stets auf dem aktuellen Stand ist und einwandfrei funktioniert.

Darüber hinaus ist Demandware bekannt für seine große Funktionalität. Viele große Shopbetreiber im Enterprisebereich nutzen mehrere Programme, um alle Funktionen abzudecken. So wird neben dem Onlineshop selbst zum Beispiel meist Software für das Kundenmangement, für die Buchhaltung, etc. verwendet. Demandware hat es sich hier zum Ziel gemacht, alle diese Funktionen, die für einen Onlineshop wichtig sind, in einer einzelnen Software zu implementieren.

Webmaster, die sich für Demandware entscheiden, erhalten so einen professionellen Onlineshop, der rund um die Uhr von Profis überwacht wird, flexibel einsetzbar ist und über zahlreiche Funktionen verfügt. Mit Demandware benötigt der Shopbetreiber wahrscheinlich keine weitere Software, für die zusätzliche Kosten anfallen.

Der Nachteil von Demandware hingegen ist die fehlende Flexibilität bei der Anpassung der Software. Da es sich um eine Cloud-Lösung handelt, wird die Software vom Entwickler installiert und verwaltet. Der Shopbetreiber kann Demandware zwar konfigurieren und nach belieben nutzen, aber Änderungen oder Anpassungen am Code, etwa um neue Funktionen hinzuzufügen, etc. sind nicht möglich. Zudem fallen für Demandware monatliche Kosten für die Dauer der Nutzung an. Im Vergleich zu einmaligen Lizenzgebühren, wie sie zum Beispiel von Magento angeboten werden, kann dies weitere Kosten verursachen.

Da es sich hier um eine Cloudlösung handelt, muss sich der Betreiber lediglich um den Shop und die Produkte kümmern. Die Verwaltung der Software hingegen wird vom Anbieter gegen eine monatliche Gebühr übernommen.

Demandware eignet sich hervorragend für Enterprise-Onlineshops, die sich nicht um die Verwaltung und die Administration der Software selbst kümmern möchten.

oxid-logo-746x300

Oxid – professionelle Multi-Channel-eCommerce Software

Oxid ist ein professioneller Onlineshop, der mehere Verkaufskanäle anbietet. Die Software eignet sich darüber hinaus sowohl für B2B als auch für B2C Onlineshops und kann sogar für beide Zielgruppen gleichzeitig verwendet werden. Oxis ist darauf ausgelegt, nicht nur ein höchstes Maß an Portabilität und Kompatibilität zu bieten, sondern soll auch die Betriebs- und Unterhaltskosten für den Onlineshop so gering wie möglich halten. Darüber hinaus zeichnet sich der Oxid Onlineshop durch seine Stabilität im Einsatz aus.

Wie einige andere Anbieter von Enterprise Onlineshops, arbeit auch Oxid mit dem Verfahren der Modularität. Dass heißt, dass der Webmaster den Funktionsumfang der Software nach Belieben mit einer Vielzahl an Plug-ins erweitern kann. Auf der anderen Seite bedeutet dass aber auch, dass der Shopbetreiber Geld sparen kann, da er Funktionen, die er nicht benötigt, einfach nicht kauft. Dies ist auch besonder praktisch, wenn sich der Betreiber noch nicht sicher ist, wie sich der Shop entwickelt. Sollte der Shop wachsen und sich damit die Anforderungen ändern, dann können die entsprechenden Module zu einem späteren Zeitpunkt hinzugekauft werden.

Der Onlineshop von Oxid wird von vielen bekannten Marken in Deutschland verwendet. Darunter zum Beispiel der Hellweg Baumarkt oder Intersport, aber auch der Optiker Zeiss. Die Software richtet sich insbesondere an professionelle Enterprise-Onlineshops, denen Flexibilität und Erweiterbarkeit wichtig sind. Oxid kann aber auch für mittlere oder kleiner Shops verwendet werden.

SAP-Hybris-logo-1200x300

Hybris – SAP Komplettpaket für Enterprise Onlineshops

Eine professionelle Onlineshop-Software für den Enterprise Bereich. Darauf hat sich SAP mit seinem Hybris Shop spezialisiert. Die Software bietet Unternehmen aller Größen alles an Funktionen, was für den Betrieb eines Onlineshops benötigt wird. Neben dem Shop und den Produkten selbst, lassen sich mit Hybris auch Dinge wie Bezahlung, Kundenmanagement und professionelles Online Marketing problemlos erledigen.

Darüber hinaus lassen sich Umsatz und Verkaufszahlen beobachten, filtern und analysieren. So ist stets ersichtlich, welche Produkte derzeit Verkaufsschlager sind und welche derzeit nicht so gut laufen. Dabei steht bei Hybris stets die Kundenzufriedenheit im Mittelpunkt. Der gesamte Shop ist so aufgebaut, dass sich die Kunden hier zurechtfinden und problemlos einkaufen können. Dies wird auch durch die verschiedenen Funktionen noch einmal untermauert. Aus diesem Grund gibt es auch ein in die Software integriertes Kundenservice Modul. So können sich Kunden problemlos bei Fragen oder Problemen an den Betreiber wenden. Kundensupport ist sowohl per E-Mail, über ein Kontaktformular, als auch per Live Chat möglich.

SAP Hybris ist eine professionelle Enterprise-Software von einem bekannten Hersteller. Im Vergleich zu anderen Onlineshops ist Hybris deutlich teurer in der Anschaffung. Der Shop bietet jedoch dafür auch einen hervorragenden Funktionsumfang und viele Möglichkeiten, für die der Webmaster mit anderern Onlineshops unter Umständen zusätzliche Software verwenden müsste. Zudem gibt es für den Hybris Onlineshop viele Extras, wie zum Beispiel die Möglichkeit zur App-Entwicklung, etc.

Der Hybris Onlineshop ist die beste Wahl für Unternehmen, die nach einer professionellen und stabilen Enterprise-Software suchen, die mehrere Funktionen in sich vereint und durch einen hervorragenden Kundenservice und eine hohe Kundenzufriedenheit besticht.

Intershop-logo

Intershop – professioneller Onlineshop aus deutschem Hause

Bei Intershop handelt es sich um einen Omnichannel-Onlineshop für den Enterprisebereich. Bereits in der Basisausstattung bietet der Onlineshop alles, was notwendig ist, um sofort in das Geschäft einzusteigen. Die Funktionalität kann darüber hinaus durch weitere Module und Plug-ins bei Bedarf erweitert werden.

Besonders praktisch ist, dass Intershop in vielen Varianten zur Verfügung steht. So können Shopbetreiber zum Beispiel eine In-House-Lizenz erwerben und den Shop auf einem eigenen Server laufen lassen. Alternativ ist es aber auch möglich, Intershop in der Cloud, direkt über den Anbieter zu betreiben. Auf diese Weise muss sich der Betreiber lediglich um den Shop selbst kümmern. Die Verwaltung und die Aktualisierung der Software wird hingegen durch den Entwickler durchgeführt. Als dritte Möglichkeit, ist es möglich, Intershop als Managed-Lösung zu betreiben. In diesem Fall wird die Software nicht in der Cloud ausgeführt, der Anbieter kümmert sich jedoch um die gesamte Verwaltung und Einrichtung. Der Betreiber muss sich in diesem Fall um nichts weiter kümmern, sondern dem Entwickler lediglich die gewünschten Informationen zur Verfügung stellen.

Intershop ist besonders flexibel. Es bietet verschiedene Module an, die bei Bedarf einfach aktiviert werden können. So lässt sich Geld für Funktionen sparen, die in einem Shop nicht benötigt werden. Darüber hinaus ist die Software weitläufig einsetzbar. Sie kann in fast allen Branchen und Bereichen verwendet werden und eignet sich sowohl für den B2B als auch für den B2C Bereich.

Der Onlineshop von Intershop ist eine hervorragende Lösung für alle Shops im Enterprisebereich, die Wert auf Flexibilität bei den Funktionen als auch bei der Verwaltung legen. Die Möglichkeit, Intershop sowohl in der Cloud als auch auf dem eigenen Server zu betreiben und die Software ggf. über Managed-Service Pakete verwalten zu lassen, bietet entsprechende Möglichkeiten für jeden Bedarf.

Interesse an einer Enterprise Onlineshop Entwicklung?

spryker-logo

Zielgruppe

Online-Shops von jeder Größe

Vorteile

  • Produkt von mehr als 100 eCommerce Programmen
  • Modulares System
  • Flexible Preisgestaltung
  • Flexibel ausbaufähige Entwickler Infrastruktur

Nachteile

  • Modulares System kann weitere Kosten verursachen
  • Recht neu im Markt, mit wenig einschlägigen Referenzen
magento-logo-704x300

Zielgruppe

Große, mittlere und kleine Online-Shops

Vorteile

  • Sehr flexibel einsetzbar
  • Viele Personalisierungsmöglichkeiten
  • Steuerung von mehreren Shops möglich
  • Sehr gute Skalierbarkeit
  • Ausweitung in mehrere Sprachen möglich
  • Sehr große und hilfsbereite Community

Nachteile

  • Für die Enterprise Version fallen Lizenzgebühren an
demandware-salesforce-logo

Zielgruppe

Große und mittlere Online-Shops

Vorteile

  • Relativ günstig
  • Sehr kompakt
  • Umfangreiche Erweiterung durch Module
  • Komplett in der Cloud

Nachteile

  • Cloud Lösungen verursachen monatliche Kosten für User und Administratoren
  • Modulares System kann weitere Kosten für volle Funktionalität verursachen
oxid-logo-746x300

Zielgruppe

Überwiegend große, aber auch kleine und mittlere Online-Shops

Vorteile

  • Leistungsstark und Flexibel
  • Frei Skalierbar
  • Professional und Enterprise Versionen für große Unternehmen
  • Open Source Code
  • Ermöglicht internationalen Handel
  • Große deutschsprachige Community

Nachteile

  • Modulares System kann zusätzliche Kosten verursachen um volle Funktionalität zu erreichen
SAP-Hybris-logo-1200x300

Zielgruppe

Mittlere und große Online-Shops

Vorteile

  • Mit SAP einen professionellen Anbieter
  • Zahlreiche Funktionen und Möglichkeiten
  • Viele Erweiterungen
  • Regelmäßige Updates und Aktualisierungen

Nachteile

  • Hybris ist ein sehr teures System
Intershop-logo

Zielgruppe

Online-Shops von jeder Größe, ausgerichtet vor allem auf den Enterprise Bereich

Vorteile

  • Aktive Entwickler
  • Verschiedene Module
  • Zahlreiche Anwendungsmöglichkeiten (Self-Hosten, Cloud, Managed)
  • Hohe Flexibilität
  • Deutsches Unternehmen

Nachteile

  • Cloud- und Managed Lösungen verursachen weitere Kosten
  • Zusätzliche versteckte Kosten möglich u.U. Mehrkosten

Unser E-Commerce Starter Kit

Wir haben die wichtigsten Funktionen für einen neuen Online Shop zusammengefasst sowie die besten Anbietern aus unseren Vergleichen aufgelistet. Mit diesen Tools und Funktionen wird Ihr Onlineshop fit für einen erfolgreichen Start in die E-Commerce Welt sein!

Anbieter
Bereich
Bewertung
Zeilgruppe
Link
Onlineshop Software Für die Erstellung eines modernen und schönen Onlineshop Kostenlos testen
Homepage Baukasten Landingpages einfach und schnell umsetzen Kostenlos testen

Bestes Onlineshop System in 2019

4,7/5 (182 Bewertungen)

Größter Functionsumfang

Schöne Designvorlagen

ZUM ANBIETER

Bewerten Sie unseren Artikel

Bewertung 5 basierend auf 2 Bewertungen
Teilen:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.