CAD Planungssoftware:
Vergleich der besten CAD Programme in 2019

Für das moderne Produktdesign ist eine CAD 3D Planungssoftware unerlässlich und daher sind sich die Unternehmen ihrer Wichtigkeit wohl bewusst. Es gibt eine große Zahl an unterschiedlichen Angeboten von Planungssoftware, deren Gebrauch teilweise auch für Laien möglich ist. Wir haben für Sie die folgenden Softwareangebote getestet und verglichen, um Ihnen bei der Auswahl der passenden Planungssoftware behilflich zu sein.

Bestes Onlineshop System in 2019

4,8/5 (192 Bewertungen)

Super Design & Nutzerfreundlichkeit

Schnell und günstig

ZUM ANBIETER
Anbieter Bewertung Zielgruppe Besonderheiten Webseite
3d Slash
  • Anfänger
  • Kostenlos
  • Zum Anbieter
    LibreCAD
  • Anfänger
  • Kostenlos
  • Viele Funktionen
  • Zum Anbieter
    SculptGL
  • Anfänger
  • Speziell für Bildhauer
  • Zum Anbieter
    SelfCAD
  • Anfänger
  • Funktioniert im Web Browser
  • Zum Anbieter
    PhotoShop CC
  • Fortgeschrittene
  • Speziell für 3D Druck
  • Zum Anbieter
    FreeCAD
  • Fortgeschrittene
  • Für Alltagsobjekte
  • Zum Anbieter
    DesignSpark
  • Fortgeschrittene
  • Für den professionellen Einsatz
  • Zum Anbieter
    Blender
  • Profis
  • Professionell
  • Open Source
  • Kostenfrei
  • Zum Anbieter
    AutoCAD
  • Profis
  • Für Computer, Browser oder Smartphone
  • Zum Anbieter
    Cinema 4D
  • Profis
  • Einfach zu bedienen
  • Viele Funktionen
  • Zum Anbieter

    3D Slash

    Wer eine leicht zu bedienendes 3D- CAD Planungssoftware sucht, findet in 3D Slash eine kostenlose Version. Ihr Vorteil liegt darin, dass die 3D-Modelle ähnlich wie bei Minecraft aus einzelnen Bausteinen zusammengesetzt werden können. Zwar verlangt das Programm eine gewisse Einarbeitungszeit, wenn jemand schon eine gewisse Erfahrung mit 3D-CAD Software hat. Allerdings bietet die Konstruktionsweise durch die Quader auch einige Vorzüge wie die leichte Bedienbarkeit und das Anfänger das System durch die bildhafte Darstellung schnell anwenden können. So können User auch mit geringen Sachkenntnissen beeindruckende Objekte entwerfen.

    Es ist auch möglich, bereits vorhandene Modelle zu importieren und anschließend zu bearbeiten. Die Planungssoftware 3D Slash hat durch ihren Pixellook einen einzigartigen Charme. Um glatte Oberflächen mit scharfen Kanten zu bekommen, muss beim 3D- Drucker unbedingt die passende Einstellung gewählt werden.

    Vorteile dieser Blog Software

    • Einfach zu bedienen

    • Eignung für Anfänger

    • Viele Tutorials

    • Kostenlos

    NACHTEILE

    • Wenige unterstützte Dateiformate

    • Fehlende Funktionen für Profis

     

     

    LibreCAD

    Bei dieser Planungssoftware handelt es sich um eine ausgereifte Open-Source 3D- CAD Version, die vor allem Basistools enthält, um damit 3d-Objekte zu bearbeiten. Allerdings zeigt LibreCAD lediglich eine 2D-Ansicht, wodurch jedoch die Dateigröße auf maximal 30 MB beschränkt ist. Es ist aber möglich, sich auch isometrische Darstellung anzeigen zu lassen. Diese Planungssoftware verfügt nur über die wichtigsten Funktionen und Features, was jedoch die Bedienung einfach und gerade für Anfänger einfach macht.

    Vorteile dieser Blog Software

    • Einfach zu bedienen

    • Kostenfrei

    • Eignung für Anfänger/ Profis

    • Basis Funktionen und Features

    • Open-Source Planungssoftware

    NACHTEILE

    • Einige professionelle Funktionen fehlen

     

     

     

     

    Sculpt GL

    Eine interessante Alternative zu den herkömmlichen 3d-Modelling-Tools ist diese 3D- Bildhauerei Sculpt GL, die in dieser 3D Planungssoftware ebenfalls zur Verfügung steht. Ein weiterer Vorteil von Sculpt GL ist die einfache Bedienung, die es auch Anfängern ermöglicht, gleich attraktive Ergebnisse zu erzielen. Es gibt viele CAD Programme, deren Bedienung sich schwer erschließt und nur von Profis zu bedienen sind. Diese kostenlose Planungssoftware nutzt allerdings nur die wichtigen Basistools für die Erstellung von 3D Objekten. So können sich neue User auf die Konstruktion konzentrieren, statt sich über die Funktionsweise der zahllosen Features Gedanken zu machen.

    Auch bei dieser Planungssoftware werden die ersten Schritte nicht mit einem hoch aufgelösenden 3D-Modell gemacht, sondern zunächst Ebene für Ebene erstellt, wobei die Details hinzugefügt werden. Es wird also zuerst mit einer Grundform begonnen oder es wird ein Template des Objektes genutzt, um die Basis für Modell zuhaben. Die meisten User beginnen mit der Außenform, der Silhouette, zu der bei jedem Bearbeitungsschritt die nötigen Details hinzugefügt werden.

    Vorteile dieser Blog Software

    • Kostenfrei

    • Einfach zu bedienen

    • Für Bildhauer geeignet

    • Zahlreiche Tutorials

    NACHTEILE

    • Nur bedingt für andere Bereiche geeignet.

    • Eingeschränkte Funktionen

     

     

    SelfCAD

    Die Planungssoftwrae SelfCAD gilt weltweit als ein führendes 3D-CAD-Programm inklusiver der Slicer-Software. Sie verfügt über alle Funktionen und Features, um druckbare 3D-Modelle zu erstellen, wobei die nötige Software zum 3D-Software-Paket gehört.
    Die Benutzeroberfläche erschließt sich auch einem Neuling problemlos und die Tools lassen sich kinderleicht anwenden wie bei TinkerCAD. Darum kann jeder Einsteiger gleich mit dieser Planungssoftwrae umgehen. Es lassen sich auch 2D Vorlagen aufladen, die dann mit einem entsprechenden Programm bearbeitet werden.

    Zu den besonderen Fähigkeiten dieser Planungssoftware gehört das Rendern wie auch das Slicen eines Modells, bevor es in den den 3D-Druck geht. Das gilt auf für Druckvorlagen, die im G-Code konvertiert sind und an einen RepRap 3D-Drucker weiter geleitet werden.

    Vorteile dieser Blog Software

    • Einfach zu bedienen

    • Für Anfänger und Profis

    • Komplett im Web Browser

    • Viele Funktionen

    NACHTEILE

    • Gebührenpflichtig nach einem Monat

    • Abrechnung pro Monat

    • Keine lokale Installation möglich

     

    PhotoShop CC

    Obgleich es sich bei Photoshop nicht um eine klassische Planungssoftware handelt, kann sie jedoch trotzdem zur Planung von 3D-Modellen genutzt werden. Sie enthält die wichtigsten 3D-Funktionen und ab der Version 14.1 wird sogar der 3D-Drucker akzeptiert.

    Die Adobe Entwickler von Photoshop wissen ganz genau, dass sie nicht die gleichen Leistungen wie die Marktführer erreichen können. Daher haben sie sich auf die Basis Funktionen beschränkt und es gibt kaum Tools für Modellierung von Objekten. Dafür lassen sich 3D-Druckvorlagen importieren, die der User mithilfe von Photoshop rendern oder anderweitig anpassen kann.

    Jedoch gibt es für den 3D-Druck einige interessante Features. Beispielsweise lassen sich Stützkonstruktionen entwickeln und diese können sich mit den 3D-Drucker. Nennenswert ist auch das umfangreiche Reparaturtool, welches auch sichere STL-Dateien erzeugt, die wichtig für den 3D-Druck sind.

    Vorteile dieser Blog Software

    • Integration mit Photoshop

    • Einfach zu bedienen

    • Kompatibel mit 3D Printer

    NACHTEILE

    • Kostenpflichtig

    • Nur bedingt für Industrie und 3D Design geeignet

     

    FreeCAD

    Überaus pragmatisch kommt die kostenfrei Planungssoftware FreeCAD daher und der Name ist nicht zuviel versprochen. Sie eignet sich vorrangig für Objekte aus dem Alltag, Dabei lassen sich die Modelle recht unkompliziert erstellen, wobei sich das 3D-Design im Herstellungsprozess bearbeiten lässt.

    Als Open-Source Planungssoftware ist FreeCAD skriptfähig, erweiterungs- und anpassbar. Allerdings ist bei dieser Open-Source Software die Bedienung ganz auf die Vorstellungen und Vorlieben der Community ausgerichtet ist und daher kann diese Planungssoftware zunächst etwas zu umfangreich und schwer zu bedienen erscheinen. Allerdings kann das Programm nach einer kurzen Eingewöhnungsdauer genutzt werden.

    Vorteile dieser Blog Software

    • Kostenlos

    • Einfache Bedienung

    • SSL Verschlüsselung der Daten

    NACHTEILE

    • Keine Textbausteine vorhanden

    • Erfordert Internetzugang

     

    DesignSpark

    Vor allem zeigen sich die Designer von dieser kostenfreien 3D-CAD Software begeistert, die vorzugsweise eine Open-Source Software suchen. Dabei verfügt diese Version über ähnliche Funktionen und Features wie andere 3D-CAD-Programme. Zudem ähnelt die Bedienungsoberfläche stark dem Konkurrenten AutoCAD. Daher bietet sich die Planungssoftware als kostengünstige Alternative an.

    Die Planungssoftware DesignSpark bietet ihre Kernfunktionen des 3D-Programms gebührenfrei an, jedoch müssen die User für alle komfortablen Funktionen und Features bezahlen. Das gilt vorrangig für die Bereiche, in dem Daten importiert oder exportiert werden oder es um das Rendering geht. Wie alle 3D- CAD Software-Programme kooperiert auch DesignSpark mit verschiedenen Online-Service Angeboten. Die betrifft auch den Import von fertigen 3D-Modellen oder die Nutzung von Online 3D-Druckservice Anbietern.

    VORTEILE

    • Kostenlos

    • Viele Funktionen

    • Für den professionellen Einsatz

    NACHTEILE

    • Nicht für Anfänger

    • Komplexe Bedienung

     

    Blender

    Hierbei handelt es sich um eine professionell orientierte 3D-CAD-Freeware, die als Open-Source-Lizenz angeboten wird. Sie kann für Spezialeffekte, Animationsfilme, Videospiele, interaktive Apps oder den 3D-Druck verwendet werden. Zu ihren zahlreichen Features und Funktionen gehören UV-Unwrapping, 3D-Modelling, Texturierung, Rauch- und Flüssigkeitssimulation, Bearbeitung von Rastergrafiken, Animation, Camera Tracking, Bildhauerei, Videoschnitt, Rendering und Videobearbeitung. Eine integrierte Game-Engine lässt den User bei der Nutzung der Planungssoftware erstaunen.

    Die Planungssoftware Blender verfügt auch über etliche Werkzeuge, mit deren Hilfe sich der Druck von 3D-Modellen vorbereiten lässt. Dazu gehört beispielsweise eine automatisierte Reparaturfunktionen.

    Vorteile dieser Blog Software

    • Open Source

    • Zahlreiche Funktionen

    • Für professionellen Einsatz in allen Bereichen

    • Für alle Plattformen (Mac, Windows, Linux)

    NACHTEILE

    • Vor allem für Profis gedacht

    • Komplizierte Bedienung

     

     

    AutoCAD

    AutoCAD ist ein Klassiker unter den 3D-CAD Programmen und entsprechend weltweit bekannt. Es ist kostenpflichtig als Planungssoftware für 2D- und 3D-Design. Es kam bereits im Jahr 1982 auf den Markt und wurde 2010 unter dem Namen AutoCAD 360 komplett modernisiert wieder auf den Markt gebracht, wobei es auch für Browser und Smartphones erhältlich ist.

    Diese Planungssoftware ist ein Allrounder-3D-Programm und kann daher in zahlreichen, völlig unterschiedlichen Branchen verwendet werden wie Grafikdesign, Ingenieure, Projektmanagement oder von Architekten. Dabei hängt es von der Art des Projektes wie auch von der verwendeten Version ab, ob ein Anfänger diese Projekt mit AutoCAD anfertigen kann oder ein gewisses Fachwissen benötigt wird.

    Vorteile dieser Blog Software

    • Software für Profis

    • Für Ingenieure, Architekten, etc.

    • Viele Funktionen und Features

    • Für PC, Smartphone und Browser

    NACHTEILE

    • Kostenpflichtig

    • Sehr Teuer (ca. 1400 Euro / Jahr)

    • Nichts für Anfänger und Hobby Designers

     

    Cinema 4D

    Die Planungssoftwrae Cinema 4D zeichnet sich unter anderem durch ihre einfache Bedienung aus, wobei sie zusätzlich den Ruf hat, für ein 3D-CAD-Programm auch leicht zu bedienen zu sein. Dies liegt an der Verwendung von OpenGL-API (Application Programming Interface) und damit lassen sich in einem Echtzeit-Fenster unterschiedliche Blickwinkel und Ansichten mit großer Tiefenschärfe erzeugen. Auch die Optik kann viele User überzeugen, wobei Cinema 4D bei den Projekten auch ein Vorschau-Bild anbietet, was exportiert oder versendet werden kann.

    Vorteile dieser Blog Software

    • Professionelle Software

    • Für Profis aus Game/ Film Szene

    • Einfache Bedienung

    NACHTEILE

    • Sehr hohe Kosten (einmalig ca. 3500 Euro)

    • Nichts für Anfänger

    • Für die Gaming / Filme Industrie

    Fazit

    Es gibt eine große Bandbreite an unterschiedlichen 3D-CAD Programmen, die zum Teil kostenlos und zum Teil kostenpflichtig sind. Die Qualität ist ebenfalls unterschiedlich und einige der Programme lassen sich auch von Anfängern verwenden, während andere nur durch Profis zu bedienen sind, was bei der Auswahl unbedingt beachtet werden sollte.

    Bestes Onlineshop System in 2019

    4,8/5 (192 Bewertungen)

    Super Design & Nutzerfreundlichkeit

    Schnell und günstig

    ZUM ANBIETER

    Unser E-Commerce Starter Kit

    Wir haben die wichtigsten Funktionen für einen neuen Online Shop zusammengefasst sowie die besten Anbietern aus unseren Vergleichen aufgelistet. Mit diesen Tools und Funktionen wird Ihr Onlineshop fit für einen erfolgreichen Start in die E-Commerce Welt sein!

    Anbieter
    Bereich
    Bewertung
    Zeilgruppe
    Link
    Onlineshop Software Für die Erstellung eines modernen und schönen Onlineshop Zur Webseite
    Homepage Baukasten Landingpages einfach und schnell umsetzen Zur Webseite
    Landingpage Software Landingpages ohne Programmierkenntnisse umsetzen Zur Webseite
    Hosting Anbieter Für das Hosting Ihres Vorhabens Zur Webseite
    Popup Software Zum Einsammeln von Leads auf der Webseite Zur Webseite
    Social Media Automatisierung Für die Automatisierung aller Social Media Kanäle Zur Webseite
    Teilen:

    Schreiben Sie einen Kommentar

    Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.