Wirecard Aktie: Lohnt es sich jetzt noch die Wirecard Aktie zu kaufen?

E-Commerce und Zahlungen im Internet sind ein immer größeres Thema. Da immer mehr Menschen im Internet einkaufen, ist der Bedarf an elektronischen Zahlungsanbietern so groß wie nie. Das ist auf der anderen Seite aber auch für Investoren interessant. Diese investieren nämlich zunehmend in entsprechend Unternehmen, die diese Dienstleistungen anbieten. Eines der Unternehmen für Elektronische Zahlungsabwicklung, Banking und Kreditkarten ist die WireCard AG. Wie aber sieht es mit einem Investment aus? Lohnt es sich heute noch, WireCard Aktien zu kaufen? Das und mehr erfahren Sie in diesem Artikel.

Das Wichtigste in Kürze

Wirecard ist ein Unternehmen aus Deutschland

WireCard bietet ePay, Kreditkarten und Banking Solutions an

WireCard arbeitet mit internationalen Plattformen wie Payoneer zusammen

WireCard Bank AG ist eine Bank mit Lizenz in Deutschland

Testsieger für den Aktienhandel

Anbieter Bewertung Eigenschaften Webseite
Bei eToro: 75 % der Konten von Privatinvestoren verlieren Geld beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter.
BEWERTUNG: 9.8
  • Bester Aktien Broker 2020
  • Niedrige Kosten & Gebühren
  • Kostenlose Anmeldung
Mehr Informationen
BEWERTUNG: 8.1
  • Schweizer Aktien Broker
  • Professionelles Trading
  • Intuitive Bedienung
Mehr Informationen
BEWERTUNG: 7.3
  • Umfassendes Aktien Angebot
  • Untuitives Online Trading
  • Niedrige Depotgebühren
Mehr Informationen

Was ist WireCard genau?

pexels-photo

Die WireCard AG Deutschland ist ein Dienstleister im Finanzwesen. Das Unternehmen bietet neben Bankkonten in Deutschland und anderen EU-Ländern außerdem Kreditkarten, Risk-Management und weitere Dienstleistungen an. Besonders bekannt ist die WireCard AG hier vor allem aufgrund seiner ePayment Services. Viele Unternehmen wie Payoneer oder Bitsafe stellen ihren Kunden digitale Bankkonten in Deutschland und Großbritannien zur Verfügung, die von der WireCard AG gestellt und geführt werden. Oftmals gibt es zusätzlich außerdem noch eine MasterCard-Kreditkarte dazu.

WireCard ist heute vor allem im eCommerce ein Begriff aber darüber hinaus auch bei Freelancern und Kunden bekannt und beliebt, die gern und häufig im Internet einkaufen. WireCard bietet zudem Menschen die Möglichkeit, ein Bankkonto und eine Kreditkarte zu erhalten, wenn diese nicht die Voraussetzungen für ein klassisches Bankkonto erfüllen oder im Ausland leben. So haben zum Beispiel Menschen in den USA oder in Asien die Möglichkeit über die verschiedenen Partner von WireCard, wie etwa Payoneer, an ein Konto in Euro mit Sitz in Deutschland zu kommen.

Wie gut ist die WireCard Aktie? Lohnt sich der Kauf heute noch?

Wertpapiere sind seit jeher im Trend. Daran haben auch neue Entwicklungen und Krisen nichts geändert. Wer sich für ein Investment entscheidet, der muss jedoch bei der Wahl der Aktien darauf achten, dass diese im Trend sind und Zukunft haben. Ansonsten ist das Investment sinnlos und bringt oftmals Verluste mit sich. Aus diesem Grund ist es sinnvoll, in solche Branchen und Unternehmen zu investieren, die aktuell und innovativ sind und dies auch in der Zukunft bleiben werden. Der Finanzmarkt ist ein solcher Markt, in dem sich ein Investment in der Regel lohnt. Das gilt insbesondere für die WireCard Aktie, denn das Unternehmen bedient mit Prepaid-Kreditkarten und ePay-Lösungen eine Zielgruppe, die stetig anwächst und einen immer größeren Bedarf hat.

Das spiegelt sich auch in dem Kurs der Wirecard Aktie wieder. Dieser ist stabil, mit gelegentlichen Anstiegen. Ein Zeichen dafür, dass es sich hier um ein sinnvolles Investment handelt. Ein weiterer Faktor, den es bei einem Investment zu beachten gilt ist die Tatsache, dass es sich bei der WireCard AG um ein deutsches Unternehmen handelt, welches am DAX gehandelt wird.

graph

Mit einem Preis von ca. 80 Euro und Höchstwerten von ca. 100 bis 150 Euro ist das Wertpapier zudem vergleichsweise günstig. So können auch Neueinsteiger und Investoren mit weniger Kapital in die WireCard Aktie investieren. Ein Vorteil, den es nicht zu verachten gilt, da sich dank des niedrigen Preises auch das Risiko in Grenzen hält.

Wo kann man die Shopify Aktie traden?

wirecard2

Die Shopify Aktie gibt es bei den meisten Brokern zum Handel. Bei Interesse sollten Sie sich also am einfachsten direkt an Ihren Broker wenden oder die Aktie über Ihr Online Depot erwerben. Gehandelt wird die WireCard Aktie im Deutschen AktienindeX (DAX). Es handelt sich hier um ein deutsches Unternehmen, welches auch an der deutschen Börse dotiert ist. Ein weiterer Vorteil, von dem Sie bei einem Investment in die WireCard AG Aktie profitieren. Übrigens: Sowohl bei der WireCard AG als auch bei der WireCard Bank AG handelt es sich um Aktiengesellschaften. Beide emittieren Aktien, sodass Sie bei beiden oder auch nur bei einem der beiden Unternehmen in Wertpapiere investieren können.

Die Vor- und Nachteile der WireCard AG Aktie

Im Folgenden zeigen wir Ihnen die wichtigsten Vor- und Nachteile von der WireCard AG Aktie und einem Investment in das Unternehmen. Außerdem zeigen wir Ihnen, worauf Sie dabei besonders achten sollten, um böse Überraschungen zu vermeiden.

Vorteile der WireCard AG und der WireCard Aktie

Die Vorteile auf die Sie sich bei einem Investment in die WireCard Aktie freuen können, sind:

Komplett deutsches Unternehmen

Banking-Lizenz aus der BRD

Zahlreiche Finanzdienstleistungen

Innovatives Angebot mit Zukunft

Seriös und auf dem Markt etabliert

All diese Vorteile zeigen, dass ein Investment in die Aktien der WireCard AG durchaus lohnenswert und lukrativ sein kann.

Nachteile der WireCard AG Aktie

Trotz aller Vorteile von einem Investment in WireCard und dessen Aktie, gibt es aber natürlich auch diverse Nachteile, über die Sie bescheid wissen sollten. Diese sind wichtig für ein Investment und können entscheidend für die Kaufentscheidung sein. Die wichtigsten Nachteile sind:

Größere Kursschwankungen in der letzten Zeit

Niedriger Aktienkurs (geringes Risiko aber auch niedriger Gewinn)

Geringe Dividende

Vor- und Nachteile der WireCard Aktie im Überblick

Vorteile

Nachteile

  • Komplett deutsches Unternehmen
  • Größere Kursschwankungen
  • Banking-Lizenz aus der BRD
  • Niedriger Kurs (Geringere Gewinne)
  • Innovatives Angebot mit Zukunft
  • Niedrige Dividende
  • Zahlreiche Finanzdienstleistungen
  • Seriös und auf dem Markt etabliert
  • Durch Optionen und Pakete erweiterbar
  • Für wen ist ein Investment in die WireCard Aktie sinnvoll?

    Ob und wann ein Investment in die WireCard Aktie sinnvoll ist oder nicht, dass muss jeder Mensch für sich selbst wissen. In der Regel ist es jedoch so, dass Investoren zu den Wertpapieren in die sie investieren, einen Bezug haben. Sie investieren etwa in die BMW Aktie, weil sie einen BMW PKW oder ein BMW Motorrad fahren oder aber sie sind in der Branche tätig – zum Beispiel in einer Fachwerkstatt für Autos.

    Ähnlich sieht es auch bei der WireCard Aktie aus. Sind Sie selbst im E-Commerce tätig und nutzen Sie vielleicht sogar die Plattform? Dann wäre das ein guter Grund, der für ein Investment in die Aktie spricht. Dieser Bezug oder die Verwendung von einem Produkt ist aber kein Muss. Also auch wenn Sie vielleicht gar keinen Bezug zur WireCard AG haben sondern einfach nur auf der Suche nach einem lukrativen Wertpapier für ein Investment sind, kommt der Anbieter in Frage. Die Entscheidung liegt bei Ihnen und es kommt dabei auf Ihre Vorstellungen und Erwartungen zu dem Thema an.

    Ein Vorteil von dieser Aktie ist, dass der Kurs relativ niedrig ist. Das verringert zum Einen das Risiko vor Verlusten bei einem Investment, bietet aber gleichzeitig auch kleineren Anlegern und Investoren mit weniger Kapital die Möglichkeit, in die WireCard Aktie zu investieren.

    Fazit und Zusammenfassung

    photo-1545670723-196ed0954986

    Damit beenden wir unseren Bericht über die WireCard Aktie. Sie wissen nun, was sich hinter der WireCard AG verbirgt und wie es um den Kurs der Aktie steht. Da das E-Commerce wie auch das Finanzwesen aktuell boomen, ist die WireCard Aktie sicherlich interessant für ein Investment. Hinzu kommt, dass sich die Aktie dank des niedrigen Preises fast jeder Investor leisten kann und sich das Risiko in Grenzen hält. Aber: Ob Sie tatsächlich in dieses Wertpapier investieren möchten oder sollten, dass ist eine Frage, die müssen Sie selbst für sich entscheiden. Ein Investment kann sich durchaus lohnen, aber es gibt auch zahlreiche Alternativen, die man sich vielleicht vorher ebenfalls anschauen und miteinander vergleichen sollte. Sollten Sie noch Fragen zu dem Thema haben oder weitergehende Hilfe benötigen, dann laden wir Sie herzlich dazu ein, sich mit uns in Verbindung zu setzen. Unsere Mitarbeiter beraten Sie gern und sind Ihnen darüber hinaus auf Wunsch auch bei der Erstellung von Ihrem eigenen Onlineshop behilflich.

    Testsieger für den Aktienhandel

    Anbieter Bewertung Eigenschaften Webseite
    Bei eToro: 75 % der Konten von Privatinvestoren verlieren Geld beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter.
    BEWERTUNG: 9.8
    • Bester Aktien Broker 2020
    • Niedrige Kosten & Gebühren
    • Kostenlose Anmeldung
    Mehr Informationen
    BEWERTUNG: 8.1
    • Schweizer Aktien Broker
    • Professionelles Trading
    • Intuitive Bedienung
    Mehr Informationen
    BEWERTUNG: 7.3
    • Umfassendes Aktien Angebot
    • Untuitives Online Trading
    • Niedrige Depotgebühren
    Mehr Informationen

    Bewerten Sie unseren Artikel

    Bewertung 5 basierend auf 17 Bewertungen
    Teilen:

    Schreiben Sie einen Kommentar

    Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.