Wix Preise:
Wieviel kostet eine professionelle Wix Webseite in 2019?

Eine eigene Homepage ist für Unternehmen ein Muss. Aber auch für Privatpersonen ist eine Website oft sinnvoll. Wer nicht über die notwendigen Kenntnisse verfügt und eine einfache Webseite mit wenig Aufwand möchte, der entscheidet sich in diesem Fall oft für einen Homepagebaukasten. Mehrere Anbieter stellen solche Systeme zur Verfügung. Einer der Marktführer für Homepage Baukästen ist Wix. In diesem Artikel schauen wir uns an, was eine professionelle Webseite mit dem Wix-Baukasten im Jahre 2019 kostet und mit welchen Ausgaben Sie sonst noch rechnen müssen.

Bestes Onlineshop System in 2019

4,7/5 (182 Bewertungen)

Größter Functionsumfang

Schöne Designvorlagen

ZUM ANBIETER

Das Wichtigste in Kürze

• Wix ist ein Homepage-Baukasten und gehört zu den Marktführern

• Mit Wix können Sie ohne Vorkenntnisse oder Fachwissen einfache Webseiten und Onlineshops erstellen

• Wix funktioniert komplett in der Cloud. Eigener Webspace oder ein Server sind für den Betrieb nicht erforderlich

• Wix ist in einem kostenlosen sowie mehreren kostenpflichtigen Tarifen erhältlich.

Was ist Wix?

Was-ist-Wix-533x300

Bei Wix handelt es sich um einen sogenannten Homepagebaukasten. Das ist eine Software, die es einfach und schnell – vor allem aber ohne jedes Fachwissen – ermöglicht, Webseiten und einfache Onlineshops zu erstellen. Anders als bei einem Content Management System ist bei einem Baukasten kein Server oder Webspace erforderlich. Außerdem hält sich die Arbeit für die Konfiguration und Verwaltung in Grenzen. Dafür sind die Funktionen von Website-Baukästen wie Wix beschränkt und eignen sich vor allem für kleinere Shops und einfache Webseiten.

Warum ist der Wix-Baukasten wichtig?

Eine Homepage ist heute ein wichtiger Bestand. Aber: Nicht nur Unternehmen legen Wert auf einen professionellen Internetauftritt. Auch immer mehr Privatpersonen möchten mit einer eigenen Website sich selbst, ihre Familie oder ein Hobby repräsentieren. Oftmals fehlen jedoch die notwendigen Fachkenntnisse um eine Webseite zu erstellen und auch der Aufwand für ein Content Management System wie WordPress ist zu groß. In diesem Fall ist ein Homepage Baukasten wie Wix die perfekte Lösung. Dasselbe gilt auch für kleine Unternehmen und Startups. Auch hier ist oft das Geld knapp und es fehlt an professionellem Personal. Ein weiterer Einsatzbereich, für den sich Wix hervorragend eignet.

Wann wird Wix benötigt?

Wann-wird-Wix-benötigt-554x300

Der Homepage Baukasten von Wix bietet sich immer dann an, wenn Sie auf der Suche nach einer einfachen und unkomplizierten Lösung für Ihren Internetauftritt oder Onlineshop sind. Dabei müssen Sie jedoch beachten, dass sich mit Wix nur einfache Webseiten – wenn auch mit professionellem Aussehen und allen grundlegenden Funktionen – und Onlineshops erstellen lassen. Vor allem für größere oder komplexere Projekte eignen sich Homepage-Baukästen normalerweise aufgrund der diversen Einschränkungen eher nicht.

Anwendungsbereiche von Wix

Wix wird vor allem für kleinere Webseiten und Onlineshops verwendet. Einige Anwendungsbereiche für den Homepage Baukasten von Wix sind:

Wie bereits an anderer Stelle erwähnt, ist Wix (oder auch ein anderer Homepagebaukasten) für größere und vor allem komplexere Projekte oftmals nicht geeignet, da es hier an notwendigen Funktionen und Flexibilität fehlt.

• Private und Hobby- Webseiten

•Vereinswebseiten

• Einfache Unternehmenswebseiten

• Webseiten für Startups

• eCommerce (kleine Onlineshops)

Wie bereits an anderer Stelle erwähnt, ist Wix (oder auch ein anderer Homepagebaukasten) für größere und vor allem komplexere Projekte oftmals nicht geeignet, da es hier an notwendigen Funktionen und Flexibilität fehlt.

Wie funktioniert der Homepage Baukasten von Wix

Wie-funktioniert-der-Homepage-Baukasten-von-Wix

Bei dem Homepage Baukasten von Wix handelt es sich um eine Cloud-Lösung. Die gesamte Webseite wird auf dem Server von Wix erstellt und betrieben. Alles was erforderlich ist, ist die Anmeldung auf der Webseite. Anschließend können Sie direkt online mit der Erstellung von Ihrer Webseite beginnen. Ohne Fachwissen, ohne eigenen Server und ohne Webspace. Dabei nutzt Wix eine Vielzahl an Design-Templates zwischen denen Sie wählen können. Verschiedene Elemente der Webseite wie Bilder, Textboxen, etc. werden mit einem Mausklick eingefügt und nach dem Drag & Drop Prinzip an der gewünschten Stelle platziert. Die Eingabe von Texten erfolgt über einen Editor, vergleichbar mit MS Word oder anderen Textverarbeitungsprogrammen.

Vor- Nachteile von dem Wix-Baukasten

Wie bei jeder Software gibt es auch bei dem Homepage Baukasten einige Vor- und Nachteile, über die Sie bescheid wissen sollten und über die wir Sie in diesem Abschnitt kurz aufklären möchten. Auf diese Weise wissen Sie worauf Sie sich bei Wix einstellen müssen und was Sie bei der Entscheidung für diesen Homepagebaukasten erwartet.

Die Vorteile von dem Webbaukasten

Die Vorteile von einem Homepagebaukasten wie Wix sind zahlreich und liegen auf der Hand. Die wichtigsten dieser Vorteile sind:

• Einfache Erstellung einer Webseite oder eines Onlineshops

• Kein eigener Server oder Webspace erforderlich

• Keine Installation erforderlich

• Wenig Wartungsaufwand

• Geringe Kosten für einfache Webseiten

• Domain Inklusive

• Große Auswahl an Templates und Designs

• Zahlreiche Extensions verfügbar

Die Nachteile die Nachteile von dem Webbaukasten

Leider gibt es bei einem Baukastensystem wie Wix aber auch einige gravierende Nachteile, über die Sie bescheid wissen sollten. Die wichtigsten dieser Nachteile sind:

• Wenig Flexibilität

• Eingeschränkte Optionen und Funktionen

• Begrenzt erweiterbar

• Nicht geeignet für größere Shops und Webseiten

• Hohe Kosten für größere Onlineshops

• Für den deutschen Markt nur nach diversen Modifikationen geeignet

Wix Homepagebaukasten – Vor- und Nachteile im Überblick

Vorteile
Nachteile
  • Einfache Erstellung von Webseiten und Onlineshops
  • Wenig Flexibilität
  • Kein eigener Server oder Webspace erforderlich
  • Eingeschränkte Optionen und Funktionen
  • Keine Installation erforderlich
  • Begrenzt erweiterbar
  • Wenig Wartungs- und Verwaltungsaufwand
  • Nicht für größere Shops und Webseiten geeignet
  • Tarife mit Inklusivdomain
  • Hohe Kosten für größere Shops
  • Große Auswahl an Templates und Designs
  • Nur nach Anpassungen für den deutschen Markt geeignet
  • Zahlreiche Extensions verfügbar
  • Geringe Kosten (Einfache Websites)
  • Wieviel kostet eine professionelle Wix Webseite in 2019?

    Wieviel-kostet-eine-professionelle-Wix-Webseite-in-2019-573x300

    Was kostet aber nun eine professionelle Website mit dem Wix Webbaukasten im Jahre 2019? Die Antwort ist: Das kommt darauf an. Wix bietet einen einfachen Tarif komplett kostenlos an. Die kostenlose Version ermöglicht Zugriff auf die grundlegenden Funktionen und gibt Ihnen ein wenig Speicherplatz sowie eine Wix-Subdomain. Für kleine Projekte und Hobby-Webseiten ist das oft schon ausreichend.

    Die kostenpflichtigen Tarife beginnen bei vier US-Dollar im Monat und reichen bis hin zu 24 US-Dollar für den teuersten Tarif. Die kostenpflichtigen Tarife haben den Vorteil, dass Sie hier die Möglichkeit haben, eine eigene Domain zu bekommen oder eine bereits vorhandene Domain mit dem Wix-Konto zu verknüpfen. Darüber hinaus bietet die verschiedenen Tarife unterschiedliche Größen an Speicherplatz, verschiedene Support-Pakete und geben Zugang zu weiteren Funktionen. Mit dem eCommerce-Tarif 16 US-Dollar im Monat zum Beispiel ist es möglich einen Onlineshop zu erstellen.

    Diese monatlichen Kosten sind für einfache Webseiten oft die einzige feste Ausgabe, mit der Sie rechnen müssen. Vor allem in den kleineren Tarifen sind diese Kosten zudem vergleichbar oder sogar geringer zu den Kosten von einem Webhosting. Alle Tarife sind zudem um ein Vielfaches günstiger als ein eigener vServer.

    Etwas anders sieht das mit einem Onlineshop aus. Neben den monatlichen Kosten für den Tarif berechnet Wix außerdem eine Kommission auf die Verkäufe die Sie tätigen. Das bedeutet, dass Sie von Ihrem Gewinn einen Teil an Wix abgeben müssen. Vor allem für größere Shops ist Wix daher eher uninteressant. Hier ist normalerweise ein Shopsystem wie Magento oder WooCommerce die bessere Lösung.

    Weiterhin kommen bei einem Onlineshop Transaktionsgebühren hinzu. Diese werden ebenfalls von Wix berechnet und decken die Kosten für Zahlungen und Transaktionen Ihrer Kunden im Shop. Auch hier handelt es sich um eine zusätzliche Ausgabe, die sich jedoch anders als die Kommission oft nicht verhindern lässt. Zahlungsanbieter möchten natürlich auch mit ihrem Service Geld verdienen und tun das über eine Kommission oder Transaktionsgebühr. PayPal, Skrill, Klaro, etc. berechnen alle eine Gebühr auf Transaktionen – egal ob Sie Ihre Webseite bei Wix hosten oder nicht.

    Während die festen Kosten für eine Wix-Homepage also zwischen 0 US-Dollar und 24 US-Dollar liegen, müssen Sie bei einem Shop zusätzlich eine Verkaufskommission und Transaktionsgebühren mit einplanen. Hier lassen sich die Kosten leider nur schwer vorhersagen. Kleinere Shops müssen hier mit 100 bis 200 US-Dollarn rechnen, während diese Kosten bei größeren Shops schnell auch in den fünfstelligen Bereich steigen können.

    Sie müssen die Kosten und die Einnahmen genau überwachen und für sich abschätzen ob Wix sinnvoll ist oder ob ein eigener Webspace mit einem professionellen Shopsystem die bessere Lösung ist. Letzteres bietet Ihnen darüber hinaus viel mehr Flexibilität und zahlreiche Funktionen sowie die Möglichkeit den Shop und die Webseite so zu konfigurieren wie Sie es gerne möchten!

    Auflistung von Kostenbeispielen für eine Wix Webseite in 2019

    In diesem Abschnitt möchten wir Ihnen die Kosten für eine Wix Webseite anhand von einigen Beispiel deutlich machen. Auf diese Weise erhalten Sie konkrete Beispiele die Ihnen bei der Auswahl helfen.

     

    Einfache Hobby Webseite, ohne eigene Domain

    Eine einfache Webseite ohne eine eigene Domain mit grundlegenden Funktionen und einem wenig Speicherplatz erhalten Sie auf Wix komplett kostenlos. Sie müssen also keine Ausgaben fürchten, es sei denn Sie entscheiden sich für einen der Tarife oder für kostenpflichtige Funktionen und Extensions.

    Einfache Business Webseite mit eigener Domain

    Eine einfache Business Webseite mit eigener Domain erhalten Sie bei Wix bereits für vier oder acht US-Dollar. Vier US-Dollar sind die Kosten wenn Sie bereits über eine eigene Domain verfügen. Acht US-Dollar müssen Sie für den Combo-Tarif zahlen, der Ihnen eine kostenlose Inklusivdomain zur Verfügung stellt.

    Achtung: Bei dem Tarif für vier Dollar müssen Sie bereits über eine registrierte Domain verfügen. Die Kosten hierfür variieren je nach Anbieter und Domain-Endung und liegen bei unter einem Euro bis zu zwölf Euro oder mehr. Die Kosten sind einmalig für das ganze Jahr. Die Gesamtkosten für eine professionelle Webseite mit eigener Domain liegen also bei zwische vier und acht US-Dollar im Monat plus eventuelle Domainkosten. Bei dem Tarif für vier US-Dollar macht das also zwischen fünf und 20 US-Dollar (oder mehr, je nach Domain) im Ersten Jahr und dann vier US-Dollar im Monat. Bei dem Tarif für acht USD ist die Domain bereits für das erste Jahr inklusive. Sie zahlen lediglich die acht US-Dollar.

    Kleiner Onlineshop mit eigener Webseite und PayPal

    Für den Betrieb von einem Onlineshop mit Wix benötigen Sie mindestens den eCommerce Tarif. Kosten 16 US-Dollar im Monat. Die Domain ist bereits inklusive. Hinzu kommen außerdem Händlergebühren von PayPal, auch Transaktionsgebühren genannt. Bei einem Umsatz von 1000 Euro im Monat entstehen hier Kosten von ca. 120 Euro. Die Kommission von PayPal wird pro Transaktion prozentual berechnet. Sie zahlen also nur wenn Sie auch verkaufen und für den Wert, in dem Sie verkaufen. Gesamtkosten: 16 USD im Monat + PayPal Transaktionsgebühren: 120 Euro im Jahr bei 1000 Euro Umsatz.

    Komplettpaket für Onlineshop und Webseite mit mehreren Extensions

    Ein Komplett- oder VIP-Paket kosten bei Wix 24 USD im Monat. Es gibt Ihnen Zugang zu Premium-Support, bietet den meisten Speicherplatz und außerdem eine Vielzahl an Funktionen und Extras. Auch eine Domain ist hier inklusive, sodass zunächst einmal keine weiteren Kosten hinzukommen. Zumindest dann nicht, wenn Sie sich ausschließlich für kostenlose Extensions und Designs entscheiden. Ansonsten müssen Sie unter Umständen mit weiteren Ausgaben für Extension und Theme rechnen. Im Falle eines Onlineshops kommen dann zusätzlich noch Transaktionsgebühren für die Zahlungen hinzu. Wie bei dem vorherigen Paket kommt es auch hier auf die Zahlungsform sowie auf die Höhe Ihres Umsatzes an. Die Kosten lassen sich nicht pauschal festlegen.

    Alternativen zum Wix Webbaukasten

    Alternativen-zum-Wix-Webbaukasten-442x300

    Wix ist einer der Marktführer unter den Anbietern von Homepage Baukästen. Das Unternehmen ist jedoch keinesfalls ohne Konkurrenz und Ihnen stehen diverse Alternativen zur Verfügung. Die wichtigsten dieser Alternativen stellen wir Ihnen hier kurz vor. Sie bestehen entweder aus alternativen Baukastensystemen oder in der Form eines Content Management Systems und sind:

    • WordPress CMS

    • Joomla CMS

    • Jimdo Baukasten

    WordPress CMS

    WordPress ist das bekannteste Content Management System und weit verbreitet. Es wird für kleine Blogs wie auch für riesige multinationale Webseiten gleichermaßen verwendet. Die einfache Bedienung sowie die extrem große Auswahl an Themes und Erweiterungen bzw. Plugins machen WordPress sehr flexibel und zu einer idealen Lösung. WordPress kann sowohl auf den Servern von WordPress als auch auf einem eigenen Webspace gehostet werden. Die selbstgehostete Version ist komplett kostenlos. Es können jedoch Ausgaben für Plugins und Themes sowie Transaktionsgebühren anfallen.

    Joomla CMS

    Auch Joomla ist ein Content Management System und ähnlich weit verbreitet wie WordPress. Es muss auf einem eigenen Webspace installiert werden. Die Auswahl an Plugins und Themes ist nicht ganz so groß wie bei WordPress und die Nutzung und Einrichtung ist etwas komplizierter. Dennoch ist Joomla eine hervorragende Software, die regelmäßig aktualisiert wird. Wie WordPress ist auch Joomla völlig kostenlos. Sie zahlen lediglich für einige Extensions oder besondere Payware-Themes.

    Jimdo Baukasten

    Jimdo ist ein Homepagebaukasten, der vergleichbar mit Wix ist. Die Funktionen sind beinahe identisch und auch bei den Kosten tun sich die beiden Anbieter nichts. Mit Jimdo können Sie wie mit Wix in den höheren Tarifen auch einen Onlineshop erstellen. Dennoch hat Jimdo unserer Meinung nach einen großen Vorteil gegenüber Wix: Es handelt sich um ein deutsches Unternehmen und um eine Software, die speziell für den deutschen Markt geeignet ist. Das macht die Nutzung für eine deutsche Webseite bzw. einen Onlineshop sehr einfach.

    Wix Alternativen im Überblick

    Alternative
    Beschreibung
    Link
    WordPress CMS Bekanntestes CMS der Welt Webseite
    Joomla CMS Sehr komplexes und vielseitiges CMS Webseite
    Jimdo Baukasten Vergleichbar mit Wix, aus Deutschland Webseite

    Wichtigsten Eigenschaften eines Homepage Baukastens

    Ein Homepage Baukasten wie Wix hat nur ein Ziel: Er soll das Erstellen von einer eigenen Homepage oder eines Onlineshops so einfach und unkompliziert wie möglich gestalten. So sollen selbst Menschen ohne besonderes Fachwissen oder Vorkenntnisse und mit begrenztem Kapital in der Lage sein, einen eigenen Onlineshop oder Internetauftritt zu erstellen. Die wichtigsten Eigenschaften des Wix-Web-Baukastens sind daher:

    • Schnelle Einsatzbereitschaft

    • Einfache Bedienung und Einrichtung

    • Günstige Kosten

    • Kein Webspace oder Server und keine Installation erforderlich

    Wichtige Fragen zu den Wix-Baukasten Kosten

    In diesem Abschnitt finden Sie einige häufig gestellte Fragen zu dem Wix Baukasten und seinen Kosten sowie die entsprechenden Antworten. Wir hoffen so, viele Ihrer Fragen bereits im Vorfeld beantworten zu können.

    Ist ein Onlineshop mit allen Tarifen möglich?

    Nein. Einen Onlineshop können Sie nur mit dem Tarif eCommerce oder VIP erstellen. In den anderen Tarifen ist eine solche Funktion nicht enthalten.

    Für welche Webseiten eignet sich der kostenlose Tarif?

    Der kostenlose Tarif ermöglicht eine einfache Webseite mit etwas Speicherplatz auf einer Subdomain wie zum Beispiel https://IhrUsername.wixsites.com/IhreWebsite. Wie Sie sehen, ist dies keine sehr originelle oder professionelle Lösung. Für kleinere Hobbywebseiten oder um das Angebot von Wix zu testen ist der kostenlose Tarif jedoch hervorragend geeignet.

    Wann bzw. wie kann ich Wix kündigen?

    Sie können Wix jederzeit über den Kundenbereich kündigen. Die Kündigung ist jeweils für den nächsten Abrechnungszeitraum möglich. Zahlen Sie zum Beispiel monatlich, dann können Sie jeweils zum Monatsende kündigen. Bei jährlicher Zahlung wird die Kündigung zum Ende der Vertragslaufzeit gültig.

    Ist bei Wix Domain Connect eine Domain inklusive?

    Nein. Der Tarif Domain Connect ermöglicht es Ihnen lediglich eine eigene Domain – die Sie selbst gekauft haben – mit Ihrer Wix Webseite zu verbinden. Eine Domain können Sie bei Wix sowie bei vielen anderen Registraren kaufen. Möchten Sie einen Wix Tarif mit Inklusiv-Domain, dann bieten sich Tarife wie Combo, eCommerce oder VIP an.

    Ist Wix für den deutschen Markt geeignet?

    Wix ist zunächst einmal nicht für den deutschen Markt geeignet. Dieses Problem lässt sich jedoch mit einigen Erweiterungen und Einstellungen relativ einfach lösen. Die Probleme liegen vor allem bei der DSGVO sowie bei den Zahlungsformen für den deutschen Markt. Hilfe zur Konfiguration für Deutschland gibt es auf der Wix-Webseite.

    Fazit-574x300

    Fazit

    Damit beenden wir unsere Übersicht über die Wix Kosten im Jahre 2019. Wir hoffen, dass wir Ihnen einen Einblick in den Homepage Baukasten von Wix gegeben konnten und das wir Ihnen einen Überblick über die Ausgaben, mit denen Sie für eine professionelle Webseite rechnen müssen, verschaffen konnten. Sie wissen nun alles, was Sie für eine Entscheidung in Bezug auf den Webbaukasten wissen müssen. Sollten Sie noch Fragen zu dem Thema haben oder Hilfe mit der Umsetzung von Ihrer eigenen Webseite oder Ihrem E-Commerce benötigen, dann steht Ihnen unser Expertenteam von Shopboostr als professionelle E-Commerce Agentur mit Sitz in Berlin und München gern zur Verfügung.

    Bestes Onlineshop System in 2019

    4,7/5 (182 Bewertungen)

    Größter Functionsumfang

    Schöne Designvorlagen

    ZUM ANBIETER

    Bewerten Sie unseren Artikel

    Bewertung 5 basierend auf 4 Bewertungen
    Teilen:

    Schreiben Sie einen Kommentar

    Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.