Shopify Deutsch Eignet sich Shopify für Deutschland

Shopify Deutsch:
Eignet sich Shopify als Onlineshop System für Deutschland?

Shopify Deutsch Eignet sich Shopify für Deutschland

Shopify ist ohne Zweifel eine der beliebtesten Ecommerce Plattformen unserer Zeit. Diese Plattform bietet zahlreiche Vorteile, die Sie von Ihren Konkurrenten abheben – die erstaunliche Benutzerfreundlichkeit, erschwingliche Preise, eine Vielzahl von Anpassungsmöglichkeiten, schöne Design-Vorlagen und vieles mehr.

Allerdings hatte Shopify bis vor kurzem auf dem deutschen Markt etwas zu kämpfen. Mehrere Hindernisse wie die mangelnde Verfügbarkeit von Zahlungsmöglichkeiten ließen die User nach anderen Optionen Ausschau halten. Jedoch ist das Shopify Team für seine innovativen Ideen und sein Streben bekannt, alle Hindernisse zu beseitigen.

Daher eröffnet sich 2018 eine neue Seite für Shopify und seine Rolle auf dem deutschen Markt. Dank vieler guter, neuer Ideen steht das Unternehmen kurz davor, einer der führenden Anbieter von Ecommerce Shopsystemen für kleine und mittlere Unternehmen zu werden. Damit wird es den Bedürfnissen der deutschen User gerecht, die seit nach langem nach einer einfachen Lösung suchen, um sich einen schnell und bequem einen hochwertigen Online Store erstellen zu können. Bei den bisherigen Shop-Systemen werden oft umfangreiche IT-Kenntnisse verlangt, die viele der zukünftigen Shop Inhaber aber gar nicht aufweisen. Hier kann das Shopify in Deutsch Angebot den Markt für viele User öffnen, die bisher keine Möglichkeit gesehen haben, ihre Ideen aufgrund der mangelnden Fachkenntnisse im Programmierbereich umzusetzen.

Shopify in Deutsch – was ist neu?

Die ausgezeichnete Shopify Software ist bisher in sechs weiteren Sprachen erhältlich, darunter ist auch Shopify in Deutsch im Angebot!

Die User können sich bereits jetzt über eine überaus gelungene Beta-Version freuen, die alle wichtigen Punkte von Shopify abdeckt und dem User einen guten Überblick über das vorhandene Angebot an Features, Themen und Design-Vorlagen gibt, die Ihnen vom Shopify Team zur Verfügung gestellt werden.

Dadurch wird es für den User viel einfacher, einen eigenen Online Store mit Shopify in Deutsch nach seinen Vorstellungen zu kreieren, wobei dieser die täglichen Routineaufgaben problemlos abwickeln muss. Immerhin müssen bei vielen Shopify Shops täglich viele Bestellungen in den Versand geschickt oder Rechnungen für Dienstleistungen unterschiedlicher Art erstellt werden. Durch das Shopify in Deutsch Angebot können Sie diese Aufgaben nun in Ihrer Muttersprache vornehmen, was für die meisten User eine große Erleichterung darstellt.

Die Vorteile einer Beta-Version bei der Nutzung durch den User liegt darin, dass der User einen gewissen Einfluss auf die Gestaltung nehmen kann. Denn diese Beta-Versionen dienen ja dazu der Software den letzten Feinschliff zu geben, der an die Bedürfnisse der Kunden angepasst ist. Hier lassen sich einige Punkte durchaus noch weiterentwickeln, um das Optimum zu erreichen. Allerdings gibt es auch noch einige wenige Bereiche der Beta-Version, die nach wie vor nur in Englisch verfügbar sind. Dazu gehört auch noch die mobile App, die von auf Shopify in Deutsch umgestellt werden muss. Jedoch arbeitet das Shopify hart daran, diese Textstellen für den User auf die deutsche Sprache umzustellen. Schließlich ist es das erkorene Ziel, Shopify in Deutsch so schnell wie möglich auf dem deutschen Markt zu etablieren.

Hierzu können die User vor allem durch ein ehrliches Feedback beitragen und so die Weiterentwicklung von Shopify in Deutsch vorantreiben. Auch Vorschläge und Anregungen werden bezüglich der Beta-Version gern vom Shopify Team gesehen, um eine Optimierung der Software für die Kunden zu erreichen.

Wenn Sie die deutsche Beta Version von Shopify aktivieren wollen, können Sie das über einen Link machen. Sobald Sie wieder auf Englisch arbeiten möchten, könnten Sie über den Bereich Einstellungen die vorherige Version wieder herstellen.

Dem versierten Team von Shopify ist sehr wohl bewusst, dass die durch die vielen neue Sprachen für die User viele neue Möglichkeiten ergeben. Die Entwickler und Partner von Shopify nutzen gern umfangreiche Experimente, um sich den regionalen Gegebenheiten anzupassen und den individuellen Bedürfnissen besser gerecht zu werden. Die Übersetzungen der Texte für Shopify in Deutsch werden zum Teil auch von den Partnern von Shopify übernommen und auf Ihre Qualität kontrolliert. Um die neusten Versionen zu haben, sollten die User daher regelmäßig im App Store nach Updates Ausschau halten.

Händlerbund Zertifizierung

Seit dem September ist Shopify in Deutsch vom Händlerbund vorzertifiziert worden!

1

Wenn Sie Ihren Shopify Shop erstellen wollen, werden Sie in einem Schritt-für-Schritt Vorgang durch diesen Prozess geleitet, um sich einen kompletten Shopify Shop zu erstellen. Der erste verfügbare Button fragt Sie danach, ob Sie ein Produkt einstellen wollen. Ist das der Plan, sollten Sie diesen Button anklicken. Die Seite für die Produkt Präsentation ähnelt stark dem Konzept, welches WordPress anbietet. Sie können beim Shopify Shop erstellen die nötigen Details wie den Titel, die Beschreibung, den Verkaufspreis und den Verkäufer einfügen. Sie können alles genauso machen, wie Sie es sich vorgestellt haben. Sie sollten nur sicher stellen, dass Ihr Angebot auch wirklich gespeichert wird.

Welchen Nutzen haben Sie von dieser Vorzertifizierung?

Die intensive Zusammenarbeit zwischen dem Händlerbund und dem Software Anbieter Shopify hat den Online Handel in Deutschland regelrecht optimiert und vorangetrieben. Zudem wurden die technischen Bedingungen für das Online Shopping System weiter angepasst, wobei auch die gesetzlichen Vorgaben eingehalten wurden, damit die Rechtssicherung in Deutschland besteht. Schließlich müssen sowohl Shopify als Anbieter wie auch die User auf einer rechtlich gesicherten Grundlage zusammenarbeiten können, um juristischen Problemen mit Shopify in Deutsch vorzubeugen.

Die vom Händlerbund gewährte Vorzertifizierung ist in der ersten Phase allerdings nur für die Beta-Version von Shopify in Deutsch gedacht und bezieht sich damit auch auf die kostenfreien Shopify Themen. Jedoch plant das Shopify Team in den nächsten Monaten weitere kostenlose Shopify Themes und auch neue Premium Themen auf den Markt zu bringen. Schließlich gibt es eine große Nachfrage nach den beliebten Shopify Themen, die einem Online Store oftmals gewünschte professionelle Aussehen verleihen.

Die Vorzertifizierung ist dafür verantwortlich, dass die Online Stores von nun über die Möglichkeit verfügen, ihren Shopify Shop mit dem Käufersiegel zu zertifizieren, da er vom Händlerbund erteilt wurde.

Beeinflusst das Käufersiegel des Händlerbundes die Käufer?

Die Käufer achten sehr wohl auf die vorhandenen Käufersiegel und da der Online Handel stark auf dem Vormarsch ist, werden die verschiedenen Zertifizierungen immer wichtiger, um die eigene Seriosität zu unterstreichen. Käufersiegel werden also als klarer Vorteil im Wettbewerb um die Kunden gewertet.

Zudem werden die Käufersiegel nicht leichtfertig vergeben, sondern es gibt vorher eine Prüfung der Sachlage durch erfahrene Juristen des Händlerbunds, die den Online Store genau unter die Lupe nehmen. Es gibt zudem zahlreichen Online Stores, die zusätzlich eine Tiefenprüfung durch den Händlerbund wünschen, um so ihren Online Shop mit Shopify in Deutsch auf Rechtssicherheit zu testen und somit etwaigen Abmahnung wegen des Verstoßes gegen das Wettbewerbsrecht vorzubeugen.

Shopify in Deutsch und Zahlungsanbieter in Deutschland

2

Eine der vielleicht wichtigsten Änderungen bei der Reformierung durch Shopify in Deutsch ist die Einführung von Kreditkarten und Sofortüberweisungen, die nun direkt mit Shopify genutzt werden können. Das erleichtert den Kunden die Bezahlung der bestellten Waren oder Dienstleistungen und vereinfacht auch für die Shopify Shop Besitzer die Abrechnung mit den Kunden, die unter Umständen sehr aufwendig werden kann.

Shopify arbeitet jetzt auch mit Klarna zusammen, wodurch die Kunden jetzt oder später bezahlen, um die Zahlung ihrer Einkäufe zu einem niedrigen Zinssatz leisten zu können. Das gibt ihnen Flexibilität und eine erhöhte Kaufkraft – und damit steigert sich der Umsatz für Sie als Ladenbesitzer.

Es macht sich immer wieder bemerkbar, dass die Möglichkeiten der Bezahlung für viele Käufer in online Store wichtig sind. Eine komplizierte Bezahlung schreckt viele Käufer ab. Ebenso, wenn es nur eine begrenzte Anzahl an Bezahlungsangeboten gibt. Je breiter hier das Angebot ist, desto mehr Kunden nutzen die Möglichkeiten. Gerade in Deutschland ist das Bezahlen mit einer Kreditkarte weniger populär als in anderen Ländern und viele Deutsche bevorzugen sogar die klassische Banküberweisung.

3

Shopify und Instagram

Ab dem 16. April 2018 ist Instagram für Shopify ist jetzt auch in der Schweiz und Österreich erhältlich!

Instagram wird täglich von mehr als 500 Millionen Nutzern verwendet und gilt im Moment als die App mit dem größten Zuwachs und damit auch einem wachsenden Einfluss bei den Influencern, Marken und vor allem bei den Konsumenten.

Früher wurde Instagram vorwiegend als eine App zum Teilen von Fotos oder Videos genutzt. Doch inzwischen hat sie sich zu einer starken Social Media Plattform entwickelt, die sich alle Shopify Shop Besitzer zunutze machen sollten. Dabei ist egal, ob es bei der Branche um Schmuck, Beauty, Model, Wohnkultur oder Möbel handelt. Instagram ist die ideale Plattform für viele User, um sinnvoll miteinander zu kommunizieren wie auch zu interagieren.

Wenn ein Händler das ‚Shopping on Instagram‘ im Augen hat, bedeutet das für den Händler sofort seine Waren in den Posts taggen zu können. Dadurch können die Kunden ihre Reise von der ersten Betrachtung der favorisierten Ware bis zum eigentlichen Checkout problemlos abschließen. Sobald ein Unternehmen bei Instagram neun oder mehr Shopping-Posts bekommen hat, erhalten sie einen eigenen Shop-Tab im eigenen Instagram Profil. Diesen können die Kunden anklicken, um die gesamte Angebotspalette einsehen zu können.

Dabei ist es völlig gleichgültig, ob Sie als User hochwertige Produktfotos verwenden oder auf Instagram nur ein Bild von Smartphone verwenden. Die Produkt Tags geben den Kunden die Möglichkeit zu einer echten Interaktion, wenn sie auf Instagram auf Ihre Waren ansprechen und dort auch zum Checkout gehen. Dazu muss die Biografie nicht mehr angeklickt werden.

Über die Steuersätze in Deutschland und der EU

Wenn Sie Ihre Waren EU weit anbieten wollen, müssen Sie beim Verkauf von physischen und digitalen Waren unterschiedliche Steuersätze wie die Mehrwertsteuer erheben, da diese Steuersätze nicht einheitlich geregelt sind. Glücklicherweise bietet Shopify jetzt eine einfache Möglichkeit, die Entrichtung von Steuern für physische und digitale Waren für Geschäfte in Deutschland einzurichten.

Der Verkauf von physischen Waren

Beim Verkauf von physischen Waren an Kunden in der Europäischen Union müssen Sie beispielsweise den jeweiligen Mehrwertsteuersatz Ihres Heimatlandes berechnen. In Deutschland beträgt der Mehrwertsteuersatz seit 2007 19 Prozent.

Festlegung der Steuersätze für den Verkauf von physischen Gütern:

Zunächst müssen Sie zu der Seite mit den Einstellungen gehen und rufen Sie dort den Shopify Administrator auf. Dort finden Sie die verschiedenen Steuersätze für alle EU-Länder und können dort alle EU-Länder festlegen, in die Sie Waren versenden wollen.

Sollten tatsächlich das eine oder andere EU-Land mit seinen Steuersätzen aufgelistet sein, in das Sie Produkte versenden wollen, können Sie über die Kategorie Einstellungen gehen. Dort finden Sie den Bereich Versand und sobald Sie dort den Button für den Bereich Versandzone anklicken, können Sie im Suchfeld Europa aufrufen. So werden alle EU-Länder in die Versandliste aufgenommen. Zudem können Sie alle jene Länder aus der Liste entfernen, die nicht Mitglied in der EU sind.

Wenn Sie über die Seite Einstellungen die EU-Länder einzeln aufrufen, finden dort auch den jeweiligen Steuersatz und in den meisten Fällen sollte dort auch der aktuelle Steuersatz der Mehrwertsteuer aufgelistet sein.

Wenn Ihr Jahresumsatz in einem bestimmten EU-Land die Mehrwertsteuergrenze überschreitet, müssen Sie sich für eine lokale Umsatzsteuer-Identifikationsnummer registrieren. In diesem Fall müssen Sie vielleicht auch den Mehrwertsteuersatz dieses Landes berechnen. Mehr über die Mehrwertsteuer-Schwellenwerte erfahren Sie in unserem EU-Mehrwertsteuerführer für Shopify-Filialen.

Wenn Ihr Unternehmen beispielsweise seinen Sitz in Deutschland hat, werden Sie sich für eine lokale Umsatzsteuer-Identifikationsnummer in Frankreich registrieren müssen. So könnten Ihre Steuersätze wie folgt aussehen:

Shopify Steuereinstellungen der deutschen Mehrwertsteuer

Die Steuersätze eines Shopify Shops in Deutschland können auch zur Folge haben, das auch eine lokale Umsatzsteuer-Identifikationsnummer in Frankreich gebraucht wird. Sie sollten als Shopify Shop Besitzer sicher stellen, dass nicht überall der deutsche Mehrwertsteuersatz von 19 Prozent angerechnet wird, denn beispielsweise in Frankreich beträgt der Satz der Mehrwertsteuer 20 Prozent.

Verkauf von digitalen Gütern mit Shopify in Deutsch

Wenn Sie digitale Waren wie E-Books, herunterladbare Musik, Archivfotos oder Online-Kurse per Shopify in Deutsch an Kunden in der Europäischen Union verkaufen, sollten Sie die Mehrwertsteuer in Höhe des im Land des Kunden geltenden Satzes berechnen.

Fazit

Der Software Anbieter Shopify gehört weltweit zu den größten und beliebtesten Anbietern, wenn es um die Erstellung von lukrativen Online Stores geht. Allerdings gab es bisher immer das Problem für deutsche Shopify Shop Besitzer, dass ihnen diese Software nur in englischer Sprache zur Verfügung stand. Das machte den Aufbau eines Shops für die viele unnötig kompliziert. Allerdings steht jetzt Shopify in Deutsch zur Verfügung und das macht gerade für deutschsprachige User die Erstellung eines Online Stores nach ihren Vorstellungen noch viel einfacher. Das Shopify Team stellt zurzeit Shopify in Deutschals eine gelungene Beta-Version zur Verfügung, die nur noch einen gewissen Feinschliff bedarf, der vor allem durch die Anwender der Shops entsteht. Darum ist es für jeden Shopify Besitzer sinnvoll, an dieser Weiterentwicklung ein wenig mitzuwirken, denn so kann er Einfluss auf die Optimierung nehmen.

Shopify gehört nicht umsonst zu den beliebtesten Software Anwendungen in diesem Bereich, denn sie zeichnet sich vor allem durch die einfache Bedienung und ihre Themenvielfalt aus. Sie ist auch für den ungeübten Anwender leicht zu verstehen und lässt sich ganz individuell einstellen und so lassen sich mit Shopify in Deutsch einzigartige, neue Online Stores erstellen, die sich von der Masse abheben.

Weitere Artikel

MORDERNEN ONLINE MARKTPLATZ

Online Marktplatz Kosten: Wieviel kostet die Entwicklung eines professionellen Online Marktplatz?

[vc_row][vc_column][vc_column_text] Online Marktplatz Kosten: Wieviel kostet die Entwicklung eines professionellen Online Marktplatz? [/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column width="1/2" css=".vc_custom_1520422893765{padding-right: 20px !important;}"][vc_single_image image="10844" img_size="full"][/vc_column][vc_column width="1/2"][vc_column_text] Als aufstrebender Marktplatzunternehmer stellt sich…
vergleich-cms-systeme

CMS Software: Vergleich der besten CMS Systeme zur Web Entwicklung in 2019

[vc_row][vc_column][vc_column_text] CMS Software: Vergleich der besten CMS Systeme zur Web Entwicklung in 2019 [/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column width="1/2" css=".vc_custom_1520614936166{padding-right: 20px !important;}"][vc_single_image image="5120" img_size="full" css=".vc_custom_1522140992523{padding-right: 20px !important;}"][/vc_column][vc_column width="1/2"][vc_column_text] Ein…
onlineshop-entwicklung-kosten

Onlineshop Kosten: Was kostet die Entwicklung eines professionellen Onlineshops?

[vc_row][vc_column][vc_column_text] Onlineshop Kosten: Was kostet die Entwicklung eines professionellen Onlineshops? [/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column width="1/2"][vc_single_image image="5590" img_size="full" css=".vc_custom_1522231715502{padding-right: 20px !important;}"][/vc_column][vc_column width="1/2"][vc_column_text] Das eCommerce Business boomt. Fast täglich kommen…
Bewerten Sie unseren Artikel
Bewertung
5 basierend auf 5 Bewertungen
Social Share

Keine Kommentare

Leave a comment