Was ist eine Online Plattform und wie funktioniert es

Online Plattform Definition:
Was ist eine Online Plattform und wie funktioniert diese

Was ist eine Online Plattform und wie funktioniert es

Was haben Airbnb, Uber, Google, Facebook, YouTube, eBay, Alibaba, PayPal gemeinsam, abgesehen davon, dass sie zu den wertvollsten Start-ups der letzten oder kommenden Jahre gehören? Sie sind laut Online Plattform Definition alle Plattformunternehmen! Der Erfolg dieser beneideten Unternehmen hat das Plattform-Geschäftsmodell zum heiligen Gral der Geschäftsmodelle gemacht.

Eine Online Plattform Definition ist relevant für Start-ups, junge Unternehmen und etablierte Unternehmen. Für Start-ups bietet es die Möglichkeit, einen Anteil an etablierten Märkten zu gewinnen und schnell groß zu werden. Aber auch etablierte Unternehmen können es mit großem Erfolg nutzen. Apple ist das beste Beispiel. Ein Teil des Erfolgs ihrer iPod’s und iPhone’s basiert auf der Tatsache, dass sie das Plattform-Geschäftsmodell genutzt haben. Vor diesen beiden Produkten war das Unternehmen mehr als ein Jahrzehnt lang in Schwierigkeiten.

Wie lautet die Online Plattform Definition?

Lassen Sie uns zunächst klarstellen, wovon wir sprechen: Nicht jede technologische Plattform ist laut der Online Plattform Definition ein Plattformunternehmen. So sind Microsoft Xbox, Spielkonsolen und App Stores sind Technologieplattformen, die auf einem Plattform-Geschäftsmodell laut der Online Plattform Definition basieren.

Dagegen ist der Amazon Web Services ist eine Technologieplattform, die nicht auf einem Plattform-Geschäftsmodell per Online Plattform Definition basiert.

Google, Facebook, YouTube, Airbnb, Uber, eBay, Alibaba, PayPal nutzen das Plattform-Geschäftsmodell. In diesem Artikel verwenden wir die Begriffe ‚Plattform-Geschäftsmodell‘ oder ‚Online Plattform Definition‘ austauschbar. Ökonomen nennen sie auch Multi-Sided Platforms (MSP). Multi-Sided Platforms (MSPs) sind Technologien, Produkte oder Dienstleistungen, die vor allem durch direkte Interaktionen zwischen zwei oder mehreren Kunden- oder Teilnehmergruppen Werte schaffen. Aber wer sind die Teilnehmergruppen? Nun, das hängt von der Plattform ab. In den meisten Fällen hilft es, laut Online Plattform Definition zwischen Angebots- und Nachfrageseite zu unterscheiden:

  • Angebotsseite: Verkäufer, Dienstleister, Host, Content Creator und dergleichen
  • Nachfrageseite: Käufer, Dienstleistungssuchender, Gast, Verbraucher und dergleichen
online-plattform-definition

Wertschöpfung und Wertsteigerung

Plattformen helfen laut Online Plattform Definition, Produkte oder Dienstleistungen zu verkaufen, Inhalte zu generieren und so weiter. Aber der Plattformbesitzer als solcher stellt nicht die Produkte her, die verkauft werden wie bei Ebay oder Alibaba. Sie erbringen auch nicht die Dienste, die auf ihrer Plattform angeboten werden wie bei Freelancer, Taskrabbit, Uber oder Airbnb. Diese Online Plattformen erstellen nicht die Inhalte, die jeden Tag generiert werden wie auf Facebook, Twitter oder YouTube.

Also, wie schaffen eine solche Online Plattform einen Wert? Einige sagen, sie sind durch die Online Plattform Definitionmoderne Zwischenhändler. Aber das ist noch lange nicht vollständig. Sie müssen laut Online Plattform Definition einen Mehrwert für den gesamten Austausch schaffen – und dennoch in der Lage sein, Werte zu extrahieren – um relevant zu sein. Viele Plattformen haben Probleme gehabt, weil sie dies nicht geschafft haben. Hier sind einige Beispiele, wie Plattformen einen Wert für ihre Teilnehmer schaffen und den Wert für sich selbst schaffen:

Asset-Sharing-Plattformen wie Airbnb schaffen Werte:

  • Unterstützung der Angebotsseite wie Eigenheimbesitzer/Gastgeber: Erhöhung der Nutzung ihrer vorhandenen Vermögenswerte wie Einheit/Raum/Haus, um zusätzliche Einnahmen zu generieren oder mehr Rendite daraus zu erzielen als auf andere Weise.
  • Helfen Sie der Nachfrageseite wie Urlaubern: Finden Sie billigere und individuellere Unterkünfte. Oder Unterkunft zu Spitzenzeiten wie bei Sonderveranstaltungen zu finden, wenn alle Hotels ausgebucht sind.
  • Airbnb erfasst den Wert, indem es bei jeder Buchung einen Prozentsatz berechnet. Auf den ersten Blick werden sie mit den großen Hotelketten verglichen, aber in ihrer Bilanz sehen sie einem Online-Reiseportal viel ähnlicher. Sie müssen sich keine Sorgen um die Finanzierung ihres Unterkunftsbestands machen. Im Vergleich dazu entwerfen, bauen und besitzen Hotelketten einen Großteil ihrer Immobilien. Sie unterliegen nicht nur den Launen der gewerblichen Immobilienzyklen, sondern es dauert auch viel länger und mehr Kapital zu generieren, um ihr Angebot zu erhöhen, und Abschreibungen/Wertminderungen in Abschwungphasen zu verkraften. Allerdings eröffnen Gewerbeimmobilien in guten Zeiten viele Möglichkeiten des Financial Engineering, weil sie ausgezeichnete Sicherheiten sind.

Soziale, mediale und inhaltliche Plattformen wie Facebook fördern laut der Online Plattform Definition den Austausch mit Freunden durch die Erstellung von benutzergenerierten Inhalten:

Erleichterung des Austauschs von Waren und Dienstleistungen wie bei Ebay:

  •  Die Angebotsseite: Aus der Sicht der Monetarisierung sind die Nutzer die Angebotsseite. Wir erstellen benutzergenerierte Inhalte. Facebook erhebt keine Gebühren für seine Nutzer. Aber sie nutzen diese Inhalte, um sie zu analysieren und gezielte Werbung zu schalten. Im Vergleich dazu beauftragen traditionelle Medien wie Zeitungen Journalisten mit der Erstellung von Inhalten, unter denen sie ihre Anzeigen platzieren. Sie und wir erstellen die Inhalte für Facebook.
  •  Die Nachfrageseite: sind Werbetreibende aus Monetarisierungssicht. Sie sind in der Lage, im Vergleich zu traditionellen Medien gezieltere Werbekampagnen durchzuführen. Sie erhalten Zugang zu einem Publikum, das aufgrund der Updates von Freunden und Familie, die ihnen wichtig sind, sehr engagiert ist.
  •  Facebook gewinnt Wert, indem es den Werbetreibenden die Möglichkeit gibt, gezielt Werbung zu schalten und Zugang zum Facebook-Publikum im Allgemeinen zu erhalten. Durch die freiwillige Weitergabe unserer Beiträge, unserer Daten und dergleichen geben wir Facebook rund 2000 Datenpunkte über uns wie Demographie, Einkommen, Bildung, Interessen und vieles mehr. Die Werbetreibenden von Facebook können so ihr Geld für eine gezieltere Werbung einsetzen, als es die traditionellen Sende Kanäle zulassen.
  •  Die Angebotsseite, also laut Online Plattform Definition die Verkäufer oder Online-Händler: setzt sich aus Personen zusammen, die Gebrauchtwaren verkaufen, Online-Händlern, kleine Unternehmen und dergleichen. Sie schöpfen Wert aus dem einfachen Einstieg, sparen Werbung, können den rechtlichen und kommerziellen Rahmen von Ebay und ihre Zahlungsplattform Paypal nutzen.
  •  Die Nachfrageseite wie die Käufer: können bequem kaufen, haben einen Ausgangspunkt für ihre Einkaufsanfragen, wissen, dass sie die Dinge billig bekommen, da viele Verkäufer nicht den Overhead von stationären Geschäften haben, einen Käuferschutzrahmen von Ebay haben und so weiter.
  •  Ebay extrahiert den Wert durch die Abrechnung nach Transaktion. Die Vorteile, die sie beiden Seiten bieten, ermöglichen dies. Allerdings stehen sie auch vor dem Problem, dass die Teilnehmer ihre Transaktion außerhalb der Plattform durchführen können. All dies bei deutlich geringeren Investitionen und Betriebskosten. Sie halten selbst keine Lagerbestände, geschweige denn entwickeln/fertigen sie Produkte. Wie Einkaufszentren bieten sie laut der Online Plattform Definition Vorteile bei der Agglomeration. Und sie sind keinen standortspezifischen Risiken ausgesetzt, die eine große Anzahl von Malls in gut dokumentierte tote Malls verwandelt haben.
online-plattform-ebay

Wirtschaftliche Wertschöpfung

Das Geschäftsmodell muss laut der Online Plattform Definition für die einzelnen Teilnehmer einen Mehrwert schaffen. Aber sie muss auch als Ganzes genügend wirtschaftlichen Nutzen haben, um relevant sein zu können. Uber zum Beispiel verwendet:

  • Durchschnittliche Betriebskosten pro Jahr in den USA: 8. 558 € (23 € pro Tag)
  • Autos werden nur zu 5% genutzt (72 Minuten/Tag) und zu 95% geparkt.

Auf aggregierter Ebene hat dies im Jahr 2015 zu einem wirtschaftlichen Nutzen von:

2,9 Milliarden Euro an Konsumüberschuss in den vier US-Städten, die in unsere Analyse einbezogen wurden. Dies gilt für die vier Städte Chicago, Los Angeles, New York und San Francisco. Auf dieser Grundlage schätzen sie einen Verbraucherüberschuss (= wirtschaftlicher Nutzen) von 6,8 Euro für die USA allein im Jahr 2015.

Es gibt mehrere andere wirtschaftliche Einsparungen, die mit Uber verbunden sind. Also kam eine Produktivitätskommission in Australien zu dem Schluss, dass Taxischilder, die den Taxibesitzer je nach Standort irgendwo zwischen 200. 000 und 300. 000 Euro kosten, zu folgenden Ergebnissen führen können:

  • Eine Erhöhung der Fahrpreise um €1,47 für eine normale 8 km lange Fahrt ohne Nutzen für den Verbraucher.

Indirekte Netzwerkeffekte laut der Online Plattform Definition

Jedes Geschäftsmodell und jede Branche hat ihre eigenen wichtigen betriebswirtschaftlichen Konzepte. Viele traditionelle Unternehmen optimieren beispielsweise integrierte Lieferketten, Fertigungsprozesse und angebotsseitige Skaleneffekte. Für das Plattform-Geschäftsmodell ist das Konzept der Netzwerkeffekte, auch als nachfrageseitige Skaleneffekte bezeichnet, von größter Bedeutung.

Netzwerkeffekte sind die Auswirkungen, die inkrementelle Teilnehmer und die Teilnahme auf den Wert des Netzwerks für andere Teilnehmer haben.

Im Rahmen der Online Plattform Definition von mehrseitigen Plattformen ist es wichtig zu erkennen, dass wir zwischen zwei verschiedenen Arten von Effekten unterscheiden:

  •  Direkte Netzwerkeffekte: Wenn nur einige Ihrer Freunde auf Facebook wären, dann wäre ihr Wert für Sie gering. Aber mit zunehmender Anzahl der Benutzer steigt auch der Wert des Netzwerks für Sie und andere Benutzer. Sie sind für Social Media Plattformen laut Online Plattform Definition unerlässlich. Direkte Netzwerkeffekte, auch als gleichseitige Netzwerkeffekte bezeichnet, sind die Effekte von Teilnehmern auf der einen Seite des Netzwerks auf andere Teilnehmer auf der gleichen Seite des Netzwerks.
  •  Indirekte Netzwerkeffekte sind Auswirkungen eines Teilnehmertyps auf andere Teilnehmertypen. Nehmen Sie Uber. Fahrer und Passagiere befinden sich auf verschiedenen Seiten des Bahnsteigs. Uber würde für einen Passagier sehr wenig Wert schaffen, wenn es kaum Fahrer gäbe. Die Wartezeiten wären frustrierend lang. Auch für die Fahrer hätte die Plattform ohne eine ausreichende Anzahl von Fahrern wenig Wert. Leerlaufzeiten für Fahrer würden dazu führen, dass die Plattform wenig Wert hat.
  •  Der Wert des Netzwerks steigt laut der Online Plattform Definition mit der Anzahl der Cross-Side Teilnehmer. Indirekte Netzwerkeffekte werden auch als Cross-Side Network Effects bezeichnet. Sowohl der direkte als auch der indirekte Netzwerkeffekt kann positiv, also wertsteigernd, oder negativ, also wertmindernd, sein.

Plattform-Geschäftsmodelle verbinden per Online Plattform Definition mehrere Seiten oder unabhängige Teilnehmergruppen miteinander. Dies führt zu direkten und indirekten Netzwerkeffekten. Sie sind entscheidend für das Wachstum und die Wertschöpfung der Plattform für ihre Teilnehmer. Die Abbildung zeigt einige Beispiele für positive indirekte Netzwerkeffekte

online-plattform-bedeutung

Transaktionskosten

Plattformen machen Transaktionen billiger und einfacher. Online-Plattformen können laut der Online Plattform Definitionsowohl Such- als auch gemeinsame Kosten reduzieren.

Suchkosten

Ein wesentliches Merkmal des Plattform-Geschäftsmodells ist die Reduzierung der Suchkosten für seine Teilnehmer. Suchkosten können viele Dinge bedeuten, darunter auch Zeit und Mühe. Plattformunternehmen reduzieren die Suchkosten fast schon durch ihre Existenz. Wenn Sie etwas online kaufen möchten, wissen Sie, dass Sie auf eBay springen und höchstwahrscheinlich finden können, was Sie suchen.

Wenn die Nachfrageseite sucht, können die Ergebnisse ausgeführt und grob dargestellt werden. Basierend auf Keywords, Standort oder Bewertungen. Die frühen Plattformen wie Craiglist können dies ebenfalls tun. Aber fortschrittlichere Plattformunternehmen verbessern ständig ihre Such- und Abgleichalgorithmen, um mehr Wert zu schaffen.

Hier ist ein Beispiel, das Ihnen die Raffinesse zeigt, mit der sich Suchalgorithmen annähern.

Airbnb

Haben Sie schon einmal auf einer Online-Plattform nach etwas gesucht und nach ein paar Minuten Ihre Suche abgebrochen? Sie haben vielleicht etwas gefunden, das Ihnen gefallen hat, aber eines der Details entsprach nicht Ihren Erwartungen. Wann immer dies geschieht, ist es eine verpasste Gelegenheit für die Teilnehmer und die Plattform.

Airbnb hat festgestellt, dass Transaktionen manchmal fehlschlagen, weil sie nicht den Präferenzen des Gastgebers für Gap-Days zwischen den Buchungen entsprechen. Auf der Grundlage dieser Erkenntnisse haben sie ihre Suchalgorithmen verfeinert.

Der Algorithmus lernt basierend auf früheren Präferenzen, welche Art von Buchungsanforderungen verschiedene Arten von Hosts eher akzeptieren. Der Suchalgorithmus fördert laut Online Plattform Definition diejenigen, die eher zu einer Konvertierung in den Ergebnissen führen, indem sie in den Suchergebnissen höhergestellt werden. Die Analyse hat ergeben, dass Gastgeber in den großen Märkten es vorziehen, so wenig Gap Days wie möglich zu haben, während diejenigen in kleinen Märkten einige Gaps bevorzugen – oder zumindest nicht stören.

Transaktionskosten

Wenn die Reduzierung der Suchkosten hilft, zwei oder mehr Parteien zusammenzubringen, helfen ihnen niedrigere Transaktionskosten, einen Austausch zwischen den beiden Parteien einzugehen. Die Reduzierung der Transaktionskosten kann sogar komplexer sein als die der Suchkosten. Wir werden es hier kurz halten und nennen hier weitere Beispiele für Transaktionskosten:

Airbnb hat dazu beigetragen, einen Großteil der Transaktionskosten zu senken, die die Hindernisse für das Angebot und die Inanspruchnahme von Unterkünften mit sich gebracht hätten:

  • Buchungsmanagement
  • Kommunikation zwischen Gastgeber und Gast
  • Sichere Zahlungsabwicklung laut Online Plattform Definition
  • Erschwingliche Versicherung
  • Wartung
  • Transaktionssicherheit durch Identifikation
  • Bewertungen von Unterkünften

Strategie

Legen Sie ein neues Bedarfsnetz für ein bestehendes Angebot an: Plattformen wie Yelp, Expedia, Groupon schaffen neue Nachfrage oder Nachfrage-Netzwerke zu einem bestehenden Angebot. Häufig tun sie dies, indem sie die Nachfrage durch Reduzierung der Suchkosten wie der Zeit und dem Aufwand auf der Nachfrageseite aggregieren. Laut Online Plattform Definition monetarisieren sie dies auf unterschiedliche Weise.

  •  Expedia erhält Mengenrabatte bei Hotels und bündelt dann oft ihre Angebote mit Flügen. Aber sie nutzen Netzwerkeffekte nicht so sehr wie andere Plattformen.
  •  Yelp schafft wirklich laut Online Plattform Definition ein neues Nachfrage-Netzwerk. Sie bieten dann der Angebotsseite wie Restaurant oder Geschäfte einen verbesserten Zugang zu diesem Bedarfsnetz. Beachten Sie, dass diese Plattformen ohne direkte Interaktion mit der Angebotsseite gestartet werden können. Durch den Aufbau eines Nachfrage-Netzwerks machen sie sich für die Angebotsseite sehr attraktiv – und unübersehbar. Suchplattformen, Dealplattformen und Demand Aggregationsplattformen folgen dieser Strategie.
  •  Legen Sie eine neue Lieferkategorie an: Plattformen wie Uber, Airbnb, Freelancer, Taskrabbit, Spielekonsolen der ersten Generation schaffen eine neue Angebotskategorie. Dies kann laut Online Plattform Definition in eine bestehende Branche eingebettet sein, verdient aber wirklich, dass das Etikett eine neue Lieferkategorie ist. Dies erfordert oft erhebliche Anstrengungen zur Senkung der Transaktionskosten, um den Einzelnen gegenüber größeren Unternehmen wie einem Hotel innerhalb derselben Branche wettbewerbsfähig zu machen.
  •  Erstellen Sie ein inkrementelles, wettbewerbsfähiges Versorgungsnetz und verbinden Sie es mit einem neuen Bedarfsnetz: Alibaba hat vielen bestehenden kleinen Unternehmen in China geholfen, sich national und international mit einem neuen Nachfrage-Netzwerk zu verbinden. Viele dieser Unternehmen hätten keine Chance gehabt, ein Werbebudget aufzubringen. Viele der Akteure mögen schon einmal existiert haben, aber das Netzwerk ist neu. Ebenso wenig gab es einen etablierten Transaktionsrahmen.
  •  Bis zu einem gewissen Grad hat eBay das Gleiche getan. Sie haben dies mit einem Bedarfsnetz verbunden. Beachten Sie den Unterschied zu Strategie 1. Strategie 3 bezieht sich zunächst stark auf die Angebotsseite, während Strategie 1 dies nicht tut. In einigen Fällen ignoriert Strategie 1 direkte Wechselwirkungen mit der Angebotsseite fast vollständig, bis die Monetarisierung eine Rolle zu spielen beginnt. Der Unterschied zu Strategie 2 besteht darin, dass Strategie 3 mit einem bestehenden Angebot beginnt wie Offline-Shops und Online-Shops, die allein nicht in der Lage sind, ein sehr breites Nachfrage-Netzwerk zu erreichen. Wenn das Netzwerk wächst, treten laut Online Platttform Definition zuvor nicht existierende Spieler bei.

Suchen Sie nach unterversorgten Netzwerken und geben Sie ihnen das, was diese dringend brauchen. Holen Sie sich Benutzer an Bord und übernehmen Sie die Arbeit von dort aus. Dies kann auf der Nachfrage- oder Angebotsseite sein, weshalb Sie es in den Mittelpunkt gestellt habe. Sie wissen vielleicht nicht, wie Ihr Endspiel aussieht, aber sobald Sie viele Benutzer haben, können Sie den Zugang zu ihnen in irgendeiner Weise monetarisieren. Wir empfehlen Ihnen, einige der sozialen Netzwerke hinzufügen, da sie nicht wirklich zum Angebots-Nachfrage-Modell passen. Sie bauen große Nutzerbasen auf, für die sie den Werbetreibenden den gezielten Zugang berechnen.

Fügen Sie Ihrem bestehenden einseitigen Geschäft eine neue Seite hinzu: Erweitern Sie Ihre bestehenden Anlagen und Infrastrukturen, um eine neue Seite an Bord zu bringen. Auch dies kann auf der Nachfrage- oder Angebotsseite sein, weshalb Sie es in den Mittelpunkt gestellt haben.

online-plattform-strategie

Auf dem Weg zur kritischen Masse laut Online Plattform Definition

Sobald Sie anfangen, müssen Sie den Punkt erreichen, an dem Sie genügend Benutzer auf Ihrer Plattform haben, um ihre Anforderungen zu erfüllen. Hier 8 Taktiken, die einigen der erfolgreichsten Plattformen geholfen haben, zur kritischen Masse zu gelangen:

  • Taktik 1: Beschleunigung der Frühversorgung durch Subventionen
  • Taktik 2: Frühzeitige Nachfrage beschleunigen durch Subventionen
  • Taktik 3: Tap/piggy-back auf ein bestehendes Netzwerk
  • Taktik 4: Anziehung von hochwertigen Nutzern oder Prominenten
  • Taktik 5: Start als nützliche einseitige Plattform
  • Taktik 6: Erweitern Sie Ihre bestehenden Assets
  • Taktik 7: Start in einer Nische oder einem Kleinstmarkt, danach Expansion
  • Taktik 8: Sicherheit durch Engagement schaffen

Engagieren Sie sich!

Netzwerkeffekte müssen aktiv gefördert werden. Es wird nicht ausreichen, nur die Reibung zu entfernen. Engagement ist unerlässlich, damit die Teilnehmer wieder auf die Plattform zurückkehren können. Nur Teilnehmer zu haben, die sich selten engagieren, reicht laut Online Plattform Definition nicht aus, um Netzwerkeffekte zu erzielen. Hier sind einige Schwellenwerte, die die Plattformen erreichen müssen, damit die Benutzer, die auf ihrer Plattform aktiv bleiben:

  •  Facebook erkannte, dass ein wichtiger Treiber für das Engagement darin besteht, dass neue Teilnehmer innerhalb der ersten 14 Tage 10 Verbindungen finden. Darauf aufbauend importierte Facebook Kontakte aus der Mail von Personen, schlug Verbindungen vor und engagierte weitere Benutzer mit Spielen, Medien und dergleichen.
  •  Uber realisierte eine hohe Abbrecherquote des Fahrers, bevor er 25 Fahrten absolvierte. Ein viel beachteter Artikel der New York Times beschrieb ‚How Uber Uber Used Psychological Tricks to Push Its Drivers‘ um diese Schwelle zu überschreiten.
  •  OpenTable hat festgestellt, dass sie mindestens 25 Restaurants in einem bestimmten Gebiet (Vorortgröße) zur Auswahl haben müssen, um den Menschen genügend Auswahl zu bieten. Basierend auf diesen Erkenntnissen änderte OpenTable seinen Gesamtansatz. Anstatt ihre Bemühungen in vielen Städten zu verwässern, zogen sie sich aus allen Städten außer vier zurück und konzentrierten sich darauf, in diesen vier Städten 25 pro relevantem Gebiet zu erreichen.

Medium, Wikipedia und viele andere benutzergenerierte Content-Plattformen haben die: 1-9-10 Regel: 1% der Teilnehmer schreiben, 9% bearbeiten und 90% lesen nur.

Wenn Sie eine Plattform starten, versuchen Sie herauszufinden, welche Engagement-Treiber und ihre kritischen Schwellenwerte.

Umsatzmodelle laut der Online Plattform Definition

  •  Erhebung einer Transaktionsgebühr: Wann immer ein Geldaustausch an der Transaktion zwischen den Teilnehmern beteiligt ist, ist die Erhebung einer Transaktionsgebühr ein gangbarer Weg. Dies kann eine feste Gebühr sein, abhängig von der Art der Transaktion. Oder es kann ein bestimmter Prozentsatz des Transaktionswertes sein. Uber und Airbnb wenden das letztere an. Und da die meisten ihrer Zahlungen über die Plattform laufen, ist sie für die Teilnehmer völlig unsichtbar. Dieser Ansatz kann Transaktionen verhindern, wenn die Transaktionsgröße groß ist. Wenn Sie ein großes Projekt über Freelancer anfordern, kann eine 10%ige Transaktionsgebühr die Teilnehmer dazu anregen, ihre Transaktionen außerhalb der Plattform durchzuführen.
  •  Gleiches gilt für viele Serviceplattformen, bei denen die Parteien eng miteinander interagieren, entweder online oder persönlich während der Transaktion. Weniger bei Uber, wo der Vorteil darin besteht, den nächstgelegenen Fahrer sehr kurzfristig einzusetzen. Der Versuch, die Kommunikation vor der Transaktion zu verhindern, war einer der Gründe für den Kampf von eBay in China mit ungünstigen Ergebnissen für eBay. Und das war einer der Gründe, warum Alibaba einen anderen Monetarisierungsansatz wählte.

Fazit

Zunächst macht sich niemand über eine Definition für eine Online Plattform Gedanken, denn sie sind in verschiedenen Formen allgegenwärtig. Allerdings ist gerade eine exakte Online Plattform Definition wichtig, um sich bei der Erstellung einer Plattform und bei dem Betrieb auf die wesentlichen Punkte zu konzentrieren. Dafür sollte vor dem Beginn der Planung jedoch feststehen, welches Geschäftsmodell die Online Plattform anstreben wird. Es gibt eine große Auswahl an verschiedenen Möglichkeiten und daher ist eine genaue Online Plattform Definition für die Planung die Basis, um den Erfolg der Online Plattform zu garantieren.

Weitere Artikel

Online Marktplatz Definition

Online Marktplatz Definition: Was ist ein Online Marktplatz und wie funktioniert dieser

[vc_row][vc_column][vc_column_text] Online Marktplatz Definition: Was ist ein Online Marktplatz und wie funktioniert dieser [/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column width="1/2" css=".vc_custom_1547836955378{padding-right: 30px !important;}"][vc_single_image image="12043" img_size="1000x600"][/vc_column][vc_column width="1/2"][vc_column_text] Ein Online-Marktplatz ist eine Website…
Was ist eine Online Plattform und wie funktioniert es

Online Plattform Definition: Was ist eine Online Plattform und wie funktioniert diese

[vc_row][vc_column][vc_column_text] Online Plattform Definition: Was ist eine Online Plattform und wie funktioniert diese [/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column width="1/2" css=".vc_custom_1547836955378{padding-right: 30px !important;}"][vc_single_image image="12026" img_size="1000x600"][/vc_column][vc_column width="1/2"][vc_column_text] Was haben Airbnb, Uber, Google,…
Online Plattform Funktionsumfang

Online Plattform Funktionsumfang: 25 Funktionalitäten für eine erfolgreiche Online Plattform

[vc_row][vc_column][vc_column_text] Online Plattform Funktionsumfang: 25 Funktionalitäten für eine erfolgreiche Online Plattform [/vc_column_text][vc_column_text][no_toc][/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column width="1/2" css=".vc_custom_1547836955378{padding-right: 30px !important;}"][vc_single_image image="12024" img_size="1000x600"][/vc_column][vc_column width="1/2"][vc_column_text] Wer ein eigenes Geschäftsmodell aus einer…
Bewerten Sie unseren Artikel
Bewertung
5 basierend auf 9 Bewertungen
Social Share

Keine Kommentare

Leave a comment